Am 20. Oktober 2022 feiert der bdia 70 wegweisende Jahre.

Mit Vorträgen auf dem Campus der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL), dem Gründungsort des bdia, sowie einer feierlichen Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater.

70 Jahre bdia

Programmablauf (geplant)

Vormittags Vorträge und Rundgang auf dem Campus der TH OWL und ab ca. 17:30 feierliche Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater.

10:00 – 11:00 Uhr
Virtual Reality
Karsten Ermann, Vorstellung Master Thesis „The Portal. Ausstellung digital denken – museum goes digital. Research and new perspectives.”  HS Stuttgart, Studiengang IMIAD – International Master of Interior-Architectural Design. Abschluss 1,0

• anschließend Gespräch mit Mentorin Ursula Maier, Innenarchitektin bdia, Landesverband Baden-Württemberg

Präsentation und Ausprobieren von VR-Brillen: René Weber, room.building.partner

11:00 – 12:00 Uhr
Promovieren in der Innenarchitektur
Dr. Tanja Remke, Innenarchitektin bdia: Vorstellung PhD-Arbeit zum Thema “Zukünftige Arbeitswelten”

• anschließend Gespräch mit Prof. Mark Phillips, Architekt, assoz. Mitglied im bdia, Studiengangsleiter Bachelor-Studiengang Innenarchitektur Hochschule Coburg
– Betreuer der Doktorarbeit an der HS Coburg/ wissenschaftliche Forschung in der Innenarchitektur


Mittagspause auf dem Campus


13:00 – 14:00 Uhr
“Nachhaltige Materialien in der Innenarchitektur“ / Green Materials
Prof. Sascha Peters

14:00 – 15:00 Uhr
Führungen durch die Hochschule/ Labore und Forschungsbereich
„Wie wird heute gelehrt“

– Forschungslab
– Lichtlab
– Werkstätten
– Institut für Design-Strategie

ab ca. 17:30 – open End
Feierliche Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater

Podiumsdiskussion mit anschließendem Netzwerk-Abend und Austausch bei Finger-Food und guten Getränken.

Anmeldung demnächst über die Website!