+++ leider schon ausgebucht +++ leider schon ausgebucht +++ leider schon ausgebucht +++

Eine Handzeichnung kann einen Entwurfsgedanken zielgerichtet kommunizieren und gleichzeitig auch vieles offen lassen.
Somit ist eine handgefertigte und eventuell digital bearbeitete Illustration eine gute Ergänzung oder sogar eine sinnvolle Alternative zu einem photorealistischen Rendering. Sei es, dass zu einem frühen Entwurfszeitpunkt manches noch nicht bekannt ist oder dass man sich aus strategischen Gründen für eine weniger detaillierte und skizzenhaftere Darstellung entscheidet.
Daneben ist die Fähigkeit, spontan eine Handzeichnung anfertigen zu können, hilfreich in der Kommunikation mit Kollegen, Auftraggebern und Handwerkern.

› Das Seminar ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt von den Architektenkammern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Inhalt des Seminars:

  • Wie erstelle ich von Hand eine räumliche Zeichnung und wie kann aus einer einfachen Handzeichnung eine wirkungsvolle und zeitgemäße Präsentation entstehen?
  • Dieser Workshop soll durch inspirierende Bildbeispiele, individuelle Fragen und praxisnahe Übungen Antwort und Anregung geben.
  • Bei Bedarf erhalten die Teilnehmer auch einen kurzen Einblick mit Tips und Tricks für die Weiterbearbeitung in Adobe Photoshop.

Für diesen Workshop werden Grundkenntnisse im Handzeichnen empfohlen.
Im Laufe des Tages werden mehrere Zeichnungen erarbeitet, von der schnellen Freihandskizze bis hin zu einer komplexeren innenräumlichen Darstellung.


Es werden folgende Themen erläutert:

  • Grundzusammenhänge in der räumlichen Darstellung 
  • typische Schritte beim Konstruieren
  • Bildkomposition
  • Verwendung von Schraffur und Farbe 
  • Darstellung von Personen und Pflanzen

Bitte bringen Sie zum Workshop Skizzenrolle, Bleistift, großes Geometrie-Dreieck und schwarzen Feinschreiber (ca. 0,5 mm) mit


Referentin:

Sabine Heine | Architekturillustratorin, Rotterdam

Sabine Heine hat über zehn Jahre lang als Architektin in Stuttgart und Amsterdam gearbeitet.
2007 hat sie aus ihrer Passion, dem Zeichnen, ihren Beruf gemacht.
Seither ist sie als Architekturillustratorin für verschiedene internationale Architekturbüros tätig und leitet Zeichenseminare an verschiedenen Fortbildungsinstituten der Architektenkammern in Deutschland.


Veranstaltungsort:
Wilkhahn Wilkening+Hahne GmbH+Co.KG
Fritz-Hahne-Straße 8
31848 Bad Münder bei Hannover

Termin:
Freitag, den 09.11.2018 von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstalter:
bdia Bund Deutscher Innenarchitekten e.V.
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G
10179 Berlin

Kosten:
167,85 für bdia-Mitglieder
217,85 für Gäste


Bitte melden Sie sich über unser Formular an:

Teilnehmer/in

Name

Büro

E-Mail-Adresse

 

Sind Sie bdia-Mitglied?

bdia-Mitgliedsnummer (optional)

Rechnungsadresse

Name

Büro

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Teilnahmebedingungen

Bei schriftlicher Abmeldung ab 14 Tage vor Seminarbeginn fällt eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrages an. Bei Abmeldung drei Tage vor Seminarbeginn oder später und bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die volle Gebühr fällig. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Sollte das Seminar vom Veranstalter aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Referenten) abgesagt werden müssen (auch kurzfristig), wird die volle Gebühr zurückgezahlt. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Das Seminar findet nur statt, wenn sich mindestens 12 Personen anmelden. Die Rechnung wird ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn versendet. Nach Durchführung des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

Hiermit melde ich mich verbindlich für das o. g. Seminar an. Die Teilnahmegebühr überweise ich nach Erhalt der Rechnung. Die Stornobedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.