AUFRUF – INS BLAUE #2

2018 wurde erstmalig der Stadtspaziergang INS BLAUE initiiert. In diesem Jahr wird INS BLAUE #2 stattfinden.

Verschiedene Galerien und Designstudios in Hannover öffneten 2018 ihre Pforten.

Junge Künstler*innen, Designer*innen, Innenarchitekt*innen und Architekt*innen zeigten ihre Sicht auf das breit gefächerte Spektrum der Architektur in Form von Ausstellungen und Installationen.

In der interdisziplinären Zusammenarbeit der Akteure entstanden spannende Orte und ungewohnte Perspektiven.

 

INS BLAUE #2 wird 2021 am 25. und 26. Juni stattfinden und wieder ein Teil der ArchitekturZeit sein, die von der Architektenkammer Niedersachsen im Zusammenhang des „Tag der Architektur“ organisiert wird.

Das Ziel von INS BLAUE ist es, das vielseitige und breit gefächerte Spektrum von Architektur zu zeigen – Kunst spielt bei der Entstehung von Entwürfen eine wichtige Rolle und ist oftmals inspirationsgebend oder sogar Teil von Architektur.

Es dreht sich alles um die Atmosphäre eines Raumes. Welche Emotionen werden hervorgerufen, wenn man einen Raum betritt? Welche Assoziationsketten dabei angestoßen?

All das versucht INS BLAUE abzubilden und hinterlässt dabei eigene Spuren, die berühren und ungewohnte Perspektiven entstehen lassen.

Wir würden uns sehr freuen, Euch in diesem Jahr als Künstler*Innen, Veranstaltungsort, Galerie oder Projektraum für INS BLAUE #2 gewinnen zu können, damit wir gemeinsam die kreative Szene aus Hannover mehr in den Fokus rücken und temporäre, spannende Orte für alle schaffen können.

 

Auf Grund von Corona wird INS BLAUE in diesem Jahr weitestgehend im Freien und im digitalen Raum stattfinden lassen.
Die Arbeiten sollten also im Freiraum funktionieren oder aber in digitaler Form betrachtet werden können.

Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich bis spätestens zum 18.03.2021 unverbindlich per Mail an info@insblauehannover.de wenden.

 


SAVE THE DATE!

Am Montag den 22.03. um 17.00 Uhr findet dazu das erste digitale Treffen statt.

An diesem digitalen Treffen werden die Akteure nach einer kleinen Vorstellungsrunde und einer ersten Skizzierung der Ideen untereinander vernetzt und geschaut welche Akteure und Orte am besten zusammen passen.

Weiterhin werden offene Fragen geklärt und der Zeitplan bis zur Veranstaltung am 24. und 25. Juni besprochen.

Eine Rückmeldung mit Eurer unverbindlichen Zusage und der Terminbestätigung für das digitale Treffen ist zwingend notwendig, damit der Teilnahme-Link übersendt werden kann.

 

Bei Fragen meldet Euch gerne bei uns.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer INS BLAUE Team
Tabea, Annika, Erol und Flo