bdia anerkannt! Bachelor für Annabel Aichele: „OMNI“

Bachelorarbeit SS 2021 an der HS Mainz

OMNI
Das Theater für alle an einem Ort, wo alle zusammenkommen.

Im Entwurf ist das zentrale Thema Naturtheater neu definiert. Die Welt von heute ist vom Menschen geformt und angepasst. Überall ist der Einfluss des Menschen spürbar, somit betrachten wir die vom Menschen geformte Natur, den Großstadtdschungel.

Die Hauptwache in Frankfurt bildet den zentralen Platz in der Innenstadt und ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte. Dieser wird durch eine sich über dem Platz befindenden Konstruktion in seiner Funktion erhalten. Eine Besonderheit stellt außerdem die vorhandene B- Ebene dar, welche die Konstruktion erdet und in der Stadt verankert.
Das Konstrukt bietet die Möglichkeit auf dem Platz Atmosphäre zu schaffen. Ein Interessantes Licht- und Schattenspiel, sowie die spiegelnde Unterseite verknüpft den Platz auch optisch mit dem Theater. Es wird zum Spiegel der Gesellschaft, indem die Menschen sich selbst und das Geschehen des Platzes in der Unterseite sehen können. Nachts gibt es eine unterseitige Beleuchtung, die auch bei dieser Tageszeit eine Aufenthaltsqualität schafft. Annabel Aichele


Die Bewertung  der Abschlussarbeiten erfolgte am 18. Juni 2021

Jurybegründung: Die Lösung den öffentlichen Raum in das Konzept zu integrieren und somit aufzuwerten gibt eine mögliche Antwort auf die wichtige Frage „Was passiert mit unseren Innenstädten ?“ Die offenen Raumfolgen und Sichtbezüge zur Stadt sind gut gelöst. Sehr gelungene Renderings, stimmige Farb- und Materialwahl.