b
d
·
ı
a

Deckensegel „Corpus“ von OWA Odenwald Faserplattenwerk für bdia ausgesucht! 2018


Das innovative Deckensystem Corpus ist ein modularer Baukasten aus zehn unterschiedlichen rechteckigen und quadratischen Formen, der neue inspirierende Möglichkeiten bietet. Die Akustikelemente haben hochfeine, weiße, vlieskaschierte Oberflächen und verfügen über sehr gute schalldämpfende Eigenschaften. Sie können beliebig miteinander kombiniert, nahtlos verbunden oder mit variablen Abständen verbaut werden. Sie sind in verschiedenen Größen von 520 × 520 mm – 1120 × 2320 mm sowie mit einer Höhe von 150 oder 300 mm erhältlich. Die besondere Oberfläche bewirkt zudem, dass bei allen Kombinationen die Anmutung formaler Geschlossenheit entsteht.

Das System erlaubt eine einfache, flexible Montage. Die Elemente werden an der Decke mit Seilen befestigt, wobei je nach Größe unterschiedliche Montagesets zur Verfügung stehen. Das Anbringen erfolgt intuitiv und selbsterklärend. Mit dem Deckensystem Corpus erhalten Räume eine klar erkennbare, individuelle Prägung von großer integrativer Wirkung.

» www.owa.de/corpus