bdia ausgezeichnet! Bachelor für Christina Maria Fendt: „Eine Umgestaltung der Audi Coffee Points am Standort Ingolstadt zur Förderung von Kommunikation und Zusammenarbeit“

Bachelorarbeit SS 2019 an der Hochschule Coburg
Betreuung: Prof. Mark N. Phillips

Bachelorarbeit SS 2019 an der Hochschule Coburg
Eine Kooperation mit der AUDI AG Ingolstadt

Meine Konzept- und Bachelorarbeit befasst sich mit der konzeptionellen Entwurfsplanung gezielt ausgewählter Coffee Points der AUDI AG in Ingolstadt. Das Hauptaugenmerk bildet ein einzelner Coffee Point.

Die Bedürfnisse und Beweggründe für den Besuch der Coffee Points werden in den Raumzonen erlebbar gemacht und unterstützt. Eine nutzungs- und bedarfsorientierte Wand, die sämtliche Funktionen beinhaltet, teilt und verbindet die Zonen. Sie leitet die Besucher intuitiv durch den Raum, steigert durch bewusst gewählte Inhalte und Funktionen die Kommunikation und bildet durch ihre Designsprache, den Einsatz innenarchitektonischer Werkzeuge, die Basis des gesamten Gestaltungskonzeptes.

Der Entwurf meiner Bachelorarbeit basiert auf einem adaptierbaren, individuell an das Unternehmen und die Zielgruppe angepassten Konzept, welches auf sämtliche Coffee Points der AUDI AG in Ingolstadt übertragen werden kann.
Christina Maria Fendt

Die Bewertung der Abschlussarbeiten erfolgte am 03.09..2019.
Jury: Rainer Hilf | Ehrenpräsident bdia, Claudia Schütz | Vizepräsidentin bdia,  Julian Hensch | bdia Mitglied + Beirat, Preisträger Vorjahr: Sophie Knittel, Janina Weissmann

Jurybegründung: Nahezu wörtlich zu nehmen ist der Titel der Arbeit: auf den Punkt gebracht wurden Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt auf die Zielsetzung des Unternehmens. Die fundierte Erarbeitung von Basisdaten und Erkenntnisse führen zur Entwicklung eines Konzepts, das in allen Details sowohl präzise, innovativ und flexibel ist als auch vom Gedanken der Nachhaltigkeit geprägt wurde. Das Feintuning nimmt die Formen, Farb- und Materialsprache der Marke ebenso sensibel wie elegant auf. Die perfekte grafische Gestaltung krönt das Ergebnis!