Haftungsfallen für Innenarchitekten und das Zusammenspiel der Baubeteiligten am Beispiel eines Innenabdichtungsschadenfalls

Am Bau kommt es aufgrund von Termindruck, komplexer werdenden baulichen Anforderungen, einer erweiterten Rechtsprechung und einer Vielzahl von unterschiedlichen Beteiligten immer häufiger zu Schadenersatzansprüchen.

Ziel des Vortrages ist es die unterschiedlichen Haftungen der Beteiligten sowie die daraus resultierenden Konsequenzen für die Innenarchitektin / den Innenarchitekten aufzuzeigen.

Am Beispiel eines Schadens werden praxisnahe Hilfestellungen aufgezeigt, um das persönliche Risiko zu reduzieren. Des Weiteren wird erläutert, welche Anforderungen eine aktuelle Berufshaftpflichtversicherung erfüllen muss, damit die zivilrechtlichen und strafrechtlichen Risiken bestmöglich reduziert werden können.


Referenten:

Clemens Reusch

Nach seinem Studium 2004 (Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Versicherung) spezialisierte sich Clemens Reusch auf die zivilrechtlichen und strafrechtlichen Haftungsrisiken von Architekten und Ingenieuren. 2008 gründete er seine Fachagentur für planende Berufe. Er und sein Team von 10 Spezialist*innen stehen Berufsverbänden und Kunden im ganzen Bundesgebiet beratend zur Seite. 

Dipl.-Betriebswirt (BA) | HDI Generalvertretung Clemens Reusch | Robert-Bosch-Str. 26, 63303 Dreieich | Telefon: +49 6103-38643-30 | E-Mail: clemens.reusch(at)hdi.de
» Website

Harald Huber

Der Bauingenieur ist nach Tätigkeiten als Bauleiter seit 1993 in der Versicherungswirtschaft tätig. Seine beruflichen Schwerpunkte lagen und liegen dort in der Konzeption und Weiterentwicklung  von Haftpflichtversicherungen mit Bezug auf den Bau. Seit elf Jahren beim HDI für Berufshaftpflichtversicherungen für Architekten, Ingenieure sowie GA und SV zuständig.


Termin:
Mittwoch, 21.10.2020 von 13 – 14:30 Uhr
über die Platform zoom

Veranstalter:
bdia bund deutscher innenarchitekten e.V.
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G
10179 Berlin

» Das Online Seminar ist kostenfrei und nur für bdia Mitglieder

Teilnehmer/in

Name

Büro

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

E-Mail-Adresse

bdia-Mitgliedsnummer

 

Teilnahmebedingungen

Please be fair: Bitte melden Sie sich ab, wenn Sie doch nicht teilnehmen können. Sie belegen sonst den Platz im Webinar und Warteliste-Kandidat*innen können nicht teilnehmen.

Nach Durchführung des Seminars erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung.

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.