bdia.nrw_Ausblick: Seminar zur neuen Bauordnung

Seit dem 16.03.2018 hat die Landesregierung in Düsseldorf den überarbeiteten Text zur Landesbauordnung offen gelegt. Wir vom bdia Landesverband NRW konnten gemeinsam mit der
Architektenkammer für uns Innenarchitektinnen und Innenarchitekten substanzielle Verbesserungen gegenüber dem Referentenentwurf aus Dezember 2017 erreichen.

Wir konnten deutlich machen, dass die „gestufte Bauvorlage“ für Innenarchitekten, bestehend aus:

  • fachbezogener Bauvorlageberechtigung
  • ergänzender Hochschulprüfung und
  • der „Besitzstandswahrung für Innenarchitekten“, die bereits vor 1990 Bauanträge eingereicht haben,

für unseren Berufsstand existenziell wichtig und unverzichtbar ist.

Themenergänzung beim Seminar am 05.05.2018

Das bisher schon geplante Seminar am 05.05.2018 in Werne konnten wir nun in Absprache mit dem Dozenten Herrn Müser auf die aktuelle Situation anpassen und mit Ergänzungen
zum Thema: „Das Baurechtsmodernisierungsgesetz NRW“ weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern öffnen. In gewohnt entspannter Form wird uns Manfred Müser all die
Neuerungen der Landesbauordnung präsentieren.

Anmeldung

Wir bitten dringend um kurzfristige Anmeldung mit dem Anmeldeflyer per Mail an nrw@bdia.de, damit wir bei Bedarf kurzfristig weitere Termine anbieten können.

Ablauf des Workshops

Programm zum Download und Ausruck

Workshopgebühren

 

**)„Mitglied im BDIA“ bis 3.Jahr nach der Diplomprüfung

Das Seminar wurde mit 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten von der AKNW für die Fachrichtungen Innenarchitektur und Architektur anerkannt.

Teilnehmerzahl & Anmeldung

Zur Qualitätssicherung begrenzen wir die Teilnehmerzahl unserer Seminare auf insgesamt 30 Teilnehmer/innen. Die Mindestteilnehmerzahl für dieses Seminar liegt bei 20 Teilnehmer/innen.
Der Seminarpreis für Student/innen und Absolvent/innen wird vom BDIA-NRW bezuschusst. Daher stehen für dieses Seminar 3 Plätze für Student/innen und 5 Plätze für Absolvent/innen zur Verfügung. Es wird eine Warteliste eingerichtet.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Mail an nrw@bdia.de.

In den Seminargebühren enthaltene Leistungen

Seminar mit dem Dozenten Manfred Müser, Block und Stifte vor Ort – Seminarskripte – Seminargetränke – Kaffeepause am Vormittag mit Pausensnack – zum Mittag 1-Gang-Menu/Buffet mit 4 Hauptgängen zur Wahl, (Fisch, Fleisch, vegetarisch inkl. Getränke) – Kaffeepause am Nachmittag mit Pausensnack –
Teilnahmebescheinigung als Seminaranerkennung durch die AKNW gem. Fort- und Weiterbildungsordnung

Termin und Veranstaltungsort

05. Mai 2018
09:00  bis 17:15 Uhr

„Hotel am Kloster“
Kurt-Schumacher- Str. 9
59368 Werne

Tel.: 02389 – 526140

Lageplan / Anfahrt: