b
d
·
ı
a

bdia Tour MÜNCHNER STOFF FRÜHLING 2018 am Freitag, den 16. März 2018

Achtung: Eine der beiden bdia Touren sowie der Designtalk sind ausgebucht. Für folgende Tour sind noch Plätze frei:

Freitag, der 16. März:

Tour 1: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr (ausgebucht)
Tour 2: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (noch Plätze verfügbar).

Treffpunkt: Info-Point Münchner Stoff Frühling am Palais Lenbach, Ottostrasse 6, 80333 München

Ammeldung unter: info@bdia.de / Stichwort: „Tour 2“


Vom 16. bis 19. März 2018 laden im Rahmen der Textilmesse Münchner Stoff Frühling 33 internationale Textilhersteller und Stoffediteure in ihre Showrooms ein. Die Fachbesucher erwartet während der vier Messetage neben den neuen Kollektionen der Aussteller ein attraktives Rahmenprogramm mit einer textilen Trend-Show, einem Design-Talk mit Ehrengast Alfredo Häberli im Hotel Bayerischer Hof, geführten Touren mit Interior-Experten und verschiedenen Showroom-Events am Freitagabend. Am Samstag lädt der Münchner Stoff Frühling zur lässig-eleganten Abendveranstaltung „Dolce Vita“ mit italienischem Flair der 50er Jahre ins Palais Lenbach ein.

Die Veranstalter laden bdia Mitglieder exklusiv zu einer eigenen Bus-Tour zu ausgewählten Showrooms ein.

Freitag, 16. März 2018
Start 14.00 Uhr
Treffpunkt: Info-Point Münchner Stoff Frühling am Palais Lenbach, Ottostrasse 6, 80333 München
Dauer der Tour bis 17.00 Uhr.
Im Anschluss sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Design-Talk in den Bayrischen Hof eingeladen.

Sie möchten sich verbindlich anmelden?
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bdia.de, Stichwort Münchner Stoff Frühling 2018.

„Wir werden die Messe-Besucher mit vielen Neuigkeiten überraschen können. Der Münchner Stoff Frühling expandiert weiter – wir freuen uns über sieben neue ausstellende Firmen und mit dem mondänen Priscohaus am Prinzregentenplatz über einen neuen Standort“, so Klaus Winkler, Vorstand des Münchner Stoff Frühlings. Die Textilplattform Münchner Stoff Frühling hat sich im deutschsprachigen Raum als führende Messe renommierter internationaler Textilhersteller und -verleger im Premium-Segment entwickelt. „Die Fachbesucher schätzen die vielseitigen Präsentationen, die gleichermaßen faszinieren und informieren. Inneneinrichter, Raumausstatter, Architekten und Designer können sich von neuen Kollektionen, innovativen Materialien und textilen Konzepten inspirieren lassen“, so Eberhard Müller, Vorstand des Münchner Stoff Frühlings. Zahlreiche Shuttle-Busse verbinden die Standorte miteinander, die sich aus einzigartigen Showrooms und besonderen, temporären Locations in der Münchner Innenstadt zusammensetzen.

Mehr Informationen unter www.msf-muenchen.de