26. September 2017

BDIAusgezeichnet 2017 an der Akademie der Bildenden Künste München

In der Reihe der diesjährigen Runde bdiaausgezeichnet folgte die Akademie der Bildenden Künste München am 20. Juli 2017. In der gewohnten vom Semester-Endspurt geprägten Atmosphäre traf sich die Jury zur Bewertung von insgesamt 26 Abschlussarbeiten der Bachelor- und Master-Studiengänge Innenarchitektur

Jurymitglieder:
Rainer Hilf, Vorsitzender bdia LV Bayern und Ehrenpräsident
Claudia Schütz, Vizepräsidentin bdia
Dorothee Maier, Vorstand bdia LV Bayern
Bernhard Rückert, Mitglied bdia Beirat LV Bayern
Lisa Jackermayer, Siegerin bdiaausgezeichnet 2016

Die Jury entschied sich für zwei Preise bdiausgezeichnet

„Tiere in der Architektur“ / Masterthesis SoSe 17 von Aaron Jungblut-Klemm

„Pavillon der Stille“ / Bachelorthesis SoSe 17 von Lisa Schmidhuber

Eine bdianerkennung für die Masterthesis SoSe 17 erhielt
„Symposiarch“ von Jane Frenzel

Betreuung aller Arbeiten durch Prof. Carmen Greutmann-Bolzern, Prof. Urs Greutmannund Prof. Gregor Eichinger

Herr Professor Gregor Eichinger richtete als Dekan zunächst die Worte an die Absolventen und Gäste. Danach überreichten Claudia Schütz und das Juryteam unter Applaus die Urkunden an die glücklichen Preisträger!
Der bdia bedankt sich bei der Akademie, insbesondere Frau Prof. Carmen Greutmann-Bolzern, Herrn Prof. Urs Greutmann und Herrn Christoph Hilger für die Einladung und wünscht den Absolventen einen guten Start in die weitere Zukunft, verbunden mit dem Hinweis: wir als einziger Berufsverband für Innenarchitekten in Deutschland sind gerne für Sie da und würden uns über den weiteren Kontakt zu Ihnen in Ihrem Berufsleben freuen!

24.09.2017 / Claudia Schütz
Fotos: Christian Schiebel

Kategorie: BDIA Bayern

Was ist Ihre Meinung dazu?