bdia ausgezeichnet! Master für Sarah Ungeheuer „Co-Working & Co-Living“

Masterarbeit WS 2017/18 an der Hochschule Darmstadt
Betreuung: Prof. Hartmut A. Raiser, Prof. Matthias Friedrich und Prof. Sybille Maisch

bdia ausgezeichnet! Sarah Ungeheuer „Co-Working & Co-Living“
Masterarbeit WS 2017/18 an der Hochschule Darmstadt


Die Bewertung der Abschlussarbeiten erfolgte am 01.02.2017. Jury: Dieter Schmidt | Schmidt-Holzinger bdia, Denise Boxler | Studio Boxler bdia, Alexa Schraverus | DesingRaum bdia.

Jurybegründung: Die Jury lobt den sensiblen Umgang mit dem vorhandenen Kirchengebäude und die intelligente Strukturierung des Innenraums in verschiedenen Co-Working – Ebenen. Hinsichtlich des Co-Living hebt die Jury die kreative Idee der eingestellten Schlafhäuschen hervor. Die auffallend schöne Plandarstellung und die Perspektiven runden diese gelungene Arbeit ab.