bdia ausgezeichnet! Master für Oliver Wanke „ILLUSION(ist)“

Bachelorarbeit SS 2016 an der Hochschule Rhein/Main (Wiesbaden)
Betreuung: Prof. Reiner Wiesemes

ILLUSION(ist)

„Eindrücke beherrschen unseren Lebensalltag. Unsere Wahrnehmung wird davon geprägt und manipuliert. Egal wohin man schaut, unser Umfeld wird schneller und hektischer.“

Der ILLUSION(ist) ist eine Austellungsarchitektur, die gegen den Strom agiert und im Kopf bleibt. Ort ist ein Stück freiliegendes Bauland am Wasser. Die Architektur spaltet den Ort und das Aufspringen von Oberfläche ist gestalterische Grundlage. Die Architektur versucht, ein bestehendes, manipulatives Imperium zu Fall zu bringen. Baukörper verschmelzen mit Themen wie Überwältigung, Reizüberflutung, Fokus und Eigenständigkeit.


Die Bewertung von 12 Master- und 16 Bachelorarbeiten erfolgte am 13. Juli 2016. Jury: Monika Slomski, Landesvorsitzende bdia Hessen und Innenarchitektin; Pia A. Döll, bdia Vizepräsidentin und Innenarchitektin; Stefan Knut Bauer, stellvertretender Vorsitzender bdia Hessen und Innenarchitekt.

Jurybegründung: Minimalistische, klare Strukturen und der Erhalt von historischer Bausubstanz, gepaart mit einer hervorragend umgesetzten Kombination von Modell und Materialcollage setzen die Markenwerte gekonnt in Szene. Gut integrierte Warenträger sind flexibel einsetzbar, Lichtplanung und detaillierte Ausarbeitung verstärken den schlüssigen Gesamteindruck.