b
d
·
ı
a

+++ abgesagt +++ bdia Seminar „Benutzeroberflächen – neue Materialien in der Raumgestaltung“ am 28. Mai 2020 in Frankfurt

Materialien spielen heute im Planen und Bauen eine entscheidende Rolle, dem Innenraum als „dritter Haut“ kommt dabei eine besondere Bedeutung für den Menschen zu.
Hier bieten immer neue Material-Entwicklungen unzählige Möglichkeiten:

  • Oberflächen mit Nano-Beschichtungen, aber auch Materialien für Akustik oder Brandschutz erfüllen multiple Funktionen und lassen sich individuell gestalten.
  • Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung.
  • Im Zusammenspiel von Materialien und Licht entstehen völlig neue Raumeindrücke.
  • Material-Interpretationen punkten mit technischen Eigenschaften, die das Original übertreffen.
  • Dank neuer Druck- und Bearbeitungsmethoden können Oberflächen individuell und projektbezogen gefertigt werden.

Das Seminar gibt auch in 2020 wieder einen Überblick über neue und unbekannte Materialien für den Innenraum. In kompakter Form werden 70 Produkte mit Originalmustern und Anwendungsbeispielen vorgestellt. Das Seminarskript enthält alle Informationen für die eigene Materialrecherche.

Zielgruppe:

  • Architekten und Innenarchitekten

Kriterien für die Materialwahl:

  • Sinneseindrücke, Erwartungen, Assoziationen, Alterung, Identität

Materialbeispiele:

  • Nano-Beschichtungen
  • Materialien für den Brandschutz
  • Akustikmaterialien
  • Nachhaltige Produkte und Material-Upcycling
  • Produkte aus Holz
  • Neue Produkte aus bekannten Werkstoffen wie Metall oder Kunststoff
  • Transparenz, Transluzenz und Licht
  • Fakes und Material-Interpretationen
  • Bearbeitungstechniken für individuelle Oberflächen
  • Beispiele für unkonventionellen Materialeinsatz

Materialwissen sammeln und ordnen:

  • Recherche im Internet, Fachmessen, Fachzeitschriften, Kartei
  • Linkliste

Arbeitsmittel

  • Vortrag mit Anwendungsbeispielen, Originalmuster der Materialien
  • Skript mit technischer Beschreibung, Richtpreisen und Herstellern

Für das Seminar sind bei den Architektenkammern Hessen, NRW und BW 8 Fortbildungspunkte beantragt.


Referentin:

Dipl. Ing. Birgit Hansen
Geisselstraße 44
50823 Köln
T: 0221 – 546 50 52
M: 0170 – 293 12 17
info@hansenmaterialberatung.de
www.hansenmaterialberatung.de


Veranstaltungsort:
Farrow & Ball
Kaiserstraße 25
60311 Frankfurt am Main

Termin:
28. Mai 2020 von 9.30 – 17.30 Uhr

Veranstalter:
bdia Bund Deutscher Innenarchitekten e.V.
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G
10179 Berlin

Kosten:
167,85 ,-  für bdia-Mitglieder
217,85 ,-  für Gäste
Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Mittagsimbiss.


Bitte melden Sie sich über unser Formular an:

Teilnehmer/in

Name

Büro

E-Mail-Adresse

 

Sind Sie bdia-Mitglied?

bdia-Mitgliedsnummer (optional)

Rechnungsadresse

Name

Büro

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Teilnahmebedingungen

Bei schriftlicher Abmeldung ab 14 Tage vor Seminarbeginn fällt eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrages an. Bei Abmeldung drei Tage vor Seminarbeginn oder später und bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die volle Gebühr fällig. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Sollte das Seminar vom Veranstalter aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Referenten) abgesagt werden müssen (auch kurzfristig), wird die volle Gebühr zurückgezahlt. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Das Seminar findet nur statt, wenn sich mindestens 12 Personen anmelden. Die Rechnung wird ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn versendet. Nach Durchführung des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

Hiermit melde ich mich verbindlich für das o. g. Seminar an. Die Teilnahmegebühr überweise ich nach Erhalt der Rechnung. Die Stornobedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.