bdia.nrw_Ausblick: Besichtigung NEOLITH® und MAGNA GLASKERAMIK®

Design und Nachhaltigkeit müssen kein Widerspruch sein!

Hiermit laden wir Sie herzlich zum Informationsabend mit Genussfaktor ein. Am 19.09.2019 im neuen Showroom der Firmen NEOLITH® und MAGNA GLASKERAMIK®  in Düsseldorf.

Thema

Nachhaltigkeit ist nicht zuletzt durch die weltweite Bewegung FFF DAS Thema unserer Tage. Auch in der Innenarchitektur sollten wir das Thema in den Fokus nehmen und uns über den Einsatz nachhaltiger Konzepte und ökologischer Materialien mit tollen Designs immer mehr Gedanken machen.

Nachhaltige Glaskeramik

Eines dieser nachhaltigen Materialien ist z.B. Glaskeramik. „Glaskeramik stellt eine der neuesten Innovationen für die Bauindustrie, Architektur und Design dar. Es ist ein Material, welches zu 100% aus recyceltem Abfall hergestellt wird und nach seiner Nutzung wieder vollständig dem Glasproduktionskreislauf zugeführt werden kann. Der Einsatz dieses Werkstoffes überzeugt durch kreative Freiheit und Funktionalität.“ (Quelle: https://www.neolith-magnaglaskeramik-showroom.de/magna-glaskeramikr/)

Einladung Showroom Düsseldorf

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie zu einem Besuch in den Showroom der beiden hochwertigen Marken NEOLITH® und MAGNA GLASKERAMIK® ein. Hier lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die diese Marken bieten, auf knapp 250 qm kennen. Im „IDEENraum“ erleben Sie kreative Anwendungen, Ideen und Kombinationen der Keramik-Oberflächen.

Der Showroom in Düsseldorf ist ein Gemeinschaftsprojekt der Firmen NEOLITH®  und MAGNA GLASKERAMIK®  ; Dornbracht/Alape und Kreon sind ebenfalls mit Produkten vertreten und wurde erst in diesem Sommer neu eröffnet.

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ablauf des Workshops

  • 18:00 Uhr
    Eintreffen der Gäste, erste Gespräche beim Sekt
  • 18:45 Uhr
    Begrüßung der Teilnehmer durch die Hausherren
    Einführung in das Thema „bdia und Nachhaltigkeit“ durch den LV-Vorsitzenden Jürgen Otte
  • 19:00 Uhr
    Impulsvortrag von Herrn Uwe Wobith, General Manager von Magna Glaskeramik, der direkt vom Werk aus Teutschenthal anreist.
  • 19:20 Uhr
    Fragen und DiskussionAnschließend wollen wir uns der „Bereitstellung“ der Recycling-Basis widmen bei offener Weinverkostung und  Kulinarik. Dabei werden Gespräche und Kommunikation natürlich nicht zu kurz kommen. Die Objektberater der Firmen Neolith, Dormbracht/Alape und Kreon sind auch vor Ort. Ebenso kann ein Verarbeiter der Glaskeramik Paolo Gaiatto Fachfragen klären.

Termin und Veranstaltungsort

19. September 2019
18:00 bis ca. 20:00 Uhr

Showroom NEOLITH®  und MAGNA GLASKERAMIK®
Höher Weg 230
40231 Düsseldorf

Anfahrt mit ÖPNV:
Straßenbahn 706 bis Haltestelle Düsselstrand
Bus z.B. 738 Haltestelle Höherweg
U-Bahn  U 75 bis Ronsdorfer Str.
jeweils verbunden mit kurzen Fußwegen

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 17.09.2019

Anmeldungen bitte unter Angabe des Status ( bdia Mitglied, Student*in, Absolvent*in , Gast, etc.) über das online Anmeldeformular:

Teilnehmer/in

Name

Büro

E-Mail-Adresse

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Sind Sie bdia-Mitglied?

bdia-Mitgliedsnummer (optional)

Bitte teilen Sie uns Ihren Status mit: Mitglied im bdia BüroMitglied des bdia FörderkreisesMitarbeiter eines bdia FörderkreismitgliedsAbsolvent im bdiaStudent im bdiaGast

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden. Mit der Anmeldung stimme ich der personenbezogenen Datenspeicherung für die Veranstaltung zu.


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem bdia NRW-Newsletter. Hier abonnieren!