Nominierter 2023

Entwurfsverfasser: Markus Schmidt
Projekt: “Restaurant ‘Spring Feast’ Chaohu” in China

Beteiligt: Kenny Chou, Halil Dogan, Peter Ippolito, Dora Latkoczy, Frank Wang, Yu Yan, Dirk Zschunke
Büro: Ippolito Fleitz Group GmbH

Umgeben von atemberaubender Natur gestalten wir ein Restaurant, das die Wasserlandschaft in einen dynamischen Erfahrungsraum übersetzt. Unsere Innenarchitektur sorgt dafür, dass Gäste des Restaurants in die besondere Erfahrung eintauchen und hier ihre ganz individuellen Genussmomente erleben können. Dazu greifen wir den kulturellen Kontext auf und übersetzen ihn in eine räumliche Erfahrung. Der Eingang zum Restaurant befindet sich auf der oberen Ebene. Von hier gibt es zwei Wege, die beide im Restaurant zusammenfließen: Der direkte Weg über eine breite Treppe und der Gang über die Galerie, der an einer Lounge mit herrlicher Aussicht über die Landschaft vorbeiführt. Die organisch geschwungene Form der Architektur transportieren wir ins Innere. Immer wieder schaffen wir höhlenartige Nischen, die an das Innere eines Berges und den Entstehungsort des Quellwassers erinnern. Die besondere Dynamik unseres Raumes entsteht aus dem Zusammenspiel zweier Elemente: Natur und Kultur. Durch die großzügige Fensterfront stehen Essen und Kulinarik als kulturelle Erfahrungen im Dialog mit der natürlichen Hügel- und Wasserlandschaft. Diese Dualität findet sich auch in der Bodengestaltung wieder. Hier schlängelt sich eine zweifarbige Textur aus erdigen Tönen entlang und zoniert den Raum elegant und dynamisch in Laufwege und Sitzflächen. Im Restaurant dominiert ein lebendiges Grün, das sich wie ein üppiger Dschungel über die Restaurantlandschaft erstreckt.


Fotografie: One Thousand Degrees IMAGE
Text: Ippolito Fleitz Group