bdia.nrw_Weitblick: NRW Förderung zur E-Mobilität

Wenn Sie sich derzeit über ein neues Auto Gedanken machen, dann informieren Sie sich doch auch über die ökologischeren E-Modelle. Denn in diesem Fall muss die nachhaltige Lösung nicht immer die teurere sein: auf Initiative des Landesvorstandes des bdia in NRW wurde nun bekannt gegeben, dass einige Förderprogramme im Hinblick auf die Anschaffung eines E-Fahrzeugs für Unternehmen auch für Freiberufler mit Standort in NRW gelten.

Der Nachweis einer unternehmerischen oder gewerblichen Tätigkeit erfolgt hier z.B. durch die Mitgliedschaft in einem Berufsverband bzw. in einer Kammer.

Welche Fördergelder gibt es?

Das Förderprogramm für Ladeinfrastruktur, die Kaufprämien von Land und Bund, Steuer-Erleichterungen und Beratungsangebote machen den Einstieg in die Elektromobilität so attraktiv wie nie zuvor.

Hier finden Sie ausführlich alle Informationen über aktuelle Fördermaßnahmen und den Beratungskontakt: Elektromobilität NRW

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus progres.nrw

emob_liste_foerderfaehige_fahrzeuge