b
d
·
ı
a

IA_ OFFEN 2014

GemeinschaftmachtSTARK – Der BDIA Thüringen auf Tour mit Flagship-concept

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe INNENarchitektur OFFEN tourt der Landesverband Thüringen mit den Innenarchitekten/Designern von Flagship-concept am Wochenende vom 28.-29. Juni 2014 durch die Innenstädte von Erfurt und Jena.

IA_OFFEN 2014_Thüringen


Der Blick hinter die Kulissen wird kreativ interpretiert: Mit einem 4 Meter hohen Pop-up Raum bringen wir unsere Arbeiten in Innenarchitektur und Design direkt zu den interessierten Besuchern.                                                                                                                   Entwickelt wurde das Pop-up Konzept von Theo Möller und Thomas Beck. In minutenschnelle lässt sich der aus PVC-Folien geschweißte Raum mit Luft füllen, indem Designprodukte präsentiert werden können. Gemeinsam mit den InnenarchitektInnen des BDIA Thüringen stellen die beiden Jungdesigner neue Produkte, Tisch Eins und Stuhl 01, aus.

Unter dem Motto „GemeinsammachtSTARK“ werden die InnenarchitektInnen Jens Thasler, Frieder Kreß, Jutta Kehr, Kathrin Meisel, Hedi Kappler, Simone Linke, Anne Schliez und Kathrin Römhild-Sachrau in Vertretung des BDIA Thüringen an den Hot-Spots der Innenstadt in Erfurt am 28. Juni und in Jena am 29. Juni ihre Projekte präsentieren und im persönlichen Gespräch Einblicke in die Arbeitsweisen und Vorstellungswelten der Innenarchitektur geben.

An den folgenden Stationen werden wir mit unserem Pop-up Raum zu finden sein:
Am 28. Juni 2014 in Erfurt, INNENarchitektur OFFEN und Tag der Architektur

Start

  • 10.00 – 10.30   Aufbau am Platz zwischen Paulsturm- und Predigerkirche in Erfurt, Predigerstraße,
  • 11.00                  Start von dort mit der geführte Architektour per Rad, Führung durch Erfurter Architekten in Kooperation mit  demADFC zu 4 Objekten, die am Tag der Architektur 2014 teilnehmen anschließend Standortsuche für das Flagship-Konzept am Rande der Fußgängerzone/n, „Hotspots mit viel Menschenandrang“
  • 11.30- 13.00     Domplatz mit Wochenendmarkt, Marktbesucher Michaelisstraße, „Touristenfang und  Wochenendshopper“
  • 14.30                 Hirschgarten, Abfang der „shopper“ und im Hirschgarten „Erholungsuchender“
  • 15.30                 Bahnhofsbereich- Willy- Brandtplatz, Überzeugung „Heimreisender“
  • 16.30                 Johannesstraße, alternativ Fischmarktbereich, „Bekehrung von WM- Fans mit Ihrem Anhang“

Am 29. Juni 2014 in Jena, INNENarchikektur OFFEN und Tag der Architektur

  • 12:30 – 13:00   Wohnhaus mit Garten, Wackenroderstr. 1 (Führung im Objekt um 13:00 Uhr)
  • 14:00                 3-Familienhaus auf 4 Ebenen, Maurerstraße 51 (Führung um 14:30 Uhr)
  • 16:00                Ambulantes Reha Zentrum Gräfliche Kliniken, Ebereschenstraße 1/3 (Führung um 16:30)
  • 17:30                 Stadtzentrum am Leutragraben zum Public Viewing

Wir freuen uns auf spannenden Diskussionen und Ihren Besuch!