Design Thinking in Zeiten der Digitalisierung: Editorial von Vera Schmitz, bdia Präsidentin

Vera Schmitz, Präsidentin bdia

Editorial Heft 9 / 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Thema Digitalisierung hat grossen Einfluss auf unser Leben und unseren beruflichen Alltag. Im 2. Teil unserer Themenreihe betrachten wir die Auswirkungen auf die Arbeitswelten. Ganze Berufszweige werden zukünftig scheinbar überflüssig und Produktionen kommen fast gänzlich ohne die menschliche Arbeitskraft aus. Auch in unserer Dienstleistungsbranche verändert sich einiges, das Arbeiten von unterschiedlichen Orten aus ist zur Normalität geworden. Arbeitsräume müssen also neu gedacht werden, gerade die klassischen Büroarbeitsplätze haben unter diesem Fokus für uns Innenarchitektinnen und Innenarchitekten große Aufmerksamkeit verdient. Es gilt, Orte zu schaffen, die Antworten auf die Veränderungen geben und es den Unternehmen erlauben, ihren Mitarbeitern ein geeignetes Arbeitsumfeld zu bieten. Eine erfahrene bdia Kollegin berichtet hierzu aus ihrer Praxis.

Herzliche Grüße
Ihre Vera Schmitz,
Präsidentin bdia