bdia.nrw_Empfehlung: Innenarchitektentag 2019

„bauhaus oder BAUHAUS – Der innere Wert von schönen Formen und vergessenen Inhalten“

„bauhaus oder BAUHAUS“: Wer „Bauhaus“ bei google eingibt erhält zuerst alle Informationen und Produkthinweise zu einem bekannten Baumarkt. Das erstaunt, denn viele der vor knapp 100 Jahren vom Bauhaus entwickelten Produkte sind sowohl in ihrer ursprünglichen Form als auch in ihrer Weiterentwicklung bis heute aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken und gelten als Garant für Form und Stilsicherheit. Von welchen Werten wird unsere Gesellschaft heute gelenkt? Als Spiegel zu den innovativen Ideen und Lehren des Bauhau- ses soll unsere heutige Gesellschaft und ihre Entwicklung beleuchtet werden. Wie findet Kreativität Ausdruck und welche neuen Märkte und Einflüsse finden Raum über neue digitale Medien? Welche Rollen spielen Instagram, You Tube, Facebook und Pinterest in der Ver- marktung von Dienstleistung, künstlerischer Selbstverwirklichung und Selbstvermarktung? Wäre László Moholy-Nagy heute „Influencer“ bei Instagram? #bauhaus #experimentelle photografie …

Diesen Fragen spürt der diesjährige Innenarchitektentag nach und will ein ebenso informatives wie anregendes Programm bieten. Der kollegiale Austausch und die gemeinsame Diskussion werden den Innenarchitektentag auch im Jahr 2019 wieder zu einem der wichtigsten Treffpunkte für Innenarchitekten machen.

Infos zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der offiziellen Anmeldung zum Innenarchitektentag 2019.

Termine & Infos

11. Mai 2019, 11:00 – 16:30 Uhr
Anmeldung bis zum 02. Mai 2019
Baukunstarchiv NRW, Dortmund