Studiengang Innenarchitektur / Fakultät III – Medien, Information und Design

Hier finden Sie Informationen zu den folgenden Punkten:

Studienabschluss Bachelor of Arts Innenarchitektur   /  Studienabschluss Master of Arts _ Studiengang Design und Medien /  Studium und Architektenkammern  /  Besonderes Profil der Hochschule  /  Besonderes Profil der Fakultät  /  Profil der Hochschulstadt  /  Wohnsituation der Studierenden


Studienabschluss Bachelor of Arts Innenarchitektur

  • Anzahl Studierende:   140 aktuell (Stand WS 2016/17)
  • Anzahl Lehrende: 7 Professoren, 6 Fachlehrer, diverse Lehrbeauftragte
  • Regelstudienzeit:   8 Semester
  • Praktikum: Praxissemester im fünftem Semester
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Semestergebühren: 417,59,- €
  • »  Bewerbungsfrist
  • Bewerbung und Zulassung:
    • Antrag auf Zulassung inkl. Mappeneinreichung
    • künstlerische Aufnahmeprüfung
    • Anfertigung einer Hausarbeit
    • Teilnahme an der praktischen Prüfung inkl. Gespräch

Studienabschluss Master of Arts / Studiengang Design und Medien

  • Anzahl Studierende: 25 aktuell  (Stand WS 2016/17)
  • Anzahl Lehrende: 4 Professoren, 3 Fachlehrer
  • Regelstudienzeit: 2
  • Praktikum: keines
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Studiengebühren: 417,59 €
  • »  Bewerbungsfrist
  • Zulassungsvoraussetzungen:
  • Exposé der Master Thesis
  • Motivationsschreiben
  • Portfolio
  • Einladung zum Auswahlgespräch

Studium und Architektenkammern:

Informationen zur Vorbereitung auf Kammermitgliedschaft: in allen Lehrveranstaltungen speziell im Seminar Baurecht.

Tipp vom bdia:
Bevor Sie sich für einen Studiengang an einer Hochschule entscheiden, sollten Sie sich unbedingt vergewissern, ob der Studiengang von Ihrer Architektenkammer anerkannt wird. Architektenkammern sind von Hochschulen unabhängig.
Nur wer in die Architektenkammer aufgenommen wird, kann sich „Innenarchitektin“ oder „Innenarchitekt“ nennen. Diese Berufsbezeichungen sind nämlich gesetzlich geschützt.
»  Weiterlesen


Besonderes Profil der Hochschule:

Alle Fakultäten legen Wert auf eine international, Projekt- und praxisnahe Ausbildung.
Die Ausbildung findet in kleine seminaristischen Gruppen statt.


Besonderes Profil der Fakultät:

Der Studiengang ist angesiedelt in der Abteilung für Design und Medien. Dadurch ergeben sich viele interdisziplinäre Ausbildungszusammenhänge zu den weiteren Designstudiengängen (Szenografie, Experimentelle Gestaltung, Mediendesign, Visuelle Kommunikation, Fotografie, Produkt- und Modedesign).


Profil der Hochschulstadt:

Hannover, die Hauptstadt des Landes Niedersachsen, liegt zentral im Herzen Deutschlands. Zahlreiche attraktive Ziele und Städte sind nur wenige Kilometer entfernt. Architektonisch vereint sich in der Stadt die deutsche Baugeschichte seit dem 12. Jahrhundert und erzielt ein buntes und vielseitiges Stadtbild.
Hannover verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung im Nah- und Fernverkehr. Aber auch mit dem Fahrrad kommt man bestens durch die Stadt, die über sehr gut ausgebaute Radwege verfügt. Entlang des „Grünen Rings“ lässt sich auch die Region erkunden.


Wohnsituation der Studierenden:

Im Verhältnis zu anderen Großstädten ist es in Hannover möglich auch günstigen Wohnraum zu finden, doch hat sich in den letzten Jahren auch hier eine deutliche Erhöhung der Mieten bemerkbar gemacht.


Expo Plaza 2
30539 Hannover
T: 0511 – 92962302
dekanat-dm@hs-hannover.de
f3.hs-hannover.de
Ansprechpartnerin für Studienberatung:
Kathrin Tritz
kathrin.Trutz@hs-hannover.de


Wir fördern den Nachwuchs:
bdia ausgezeichnet! stellt regelmäßig herausragende Innenarchitektur-Abschlussarbeiten vor.
Die sorgfältige Auswahl der Arbeiten erfolgt durch eine bdia-Fachjury direkt an der Hochschule anlässlich der regelmäßigen Semesterrundgänge.


bdia ausgezeichnet!  Miriam Bernatzky: „Landferien-das zweite Leben einer Scheune“
Bachelorarbeit WS 2017/18


bdia ausgezeichnet!  Clio Bullenkamp und Jacqueline Horn: „Wortquartier-Neuauflage einer Bibliothek“
Bachelorarbeit SS 2018


bdia ausgezeichnet! Katharina Scharping: „Wohnen im Alter-Neue Erwartungen an die Innenarchitektur“
Bachelorarbeit SS 2018


bdia ausgezeichnet! Katharina v. Issendorf und Charlotte Wiechens: “Hand in Hand”
Bachelorarbeit SS 2014