Innenarchitektin und Möbeldesignerin sucht Job

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Yuanping Li, ich komme aus Guangzhou, China. Von 2012 bis 2016 studierte ich in der Abteilung für Industriedesign der Hubei Academy of Fine Arts in China.
Nach dem Abschluss ging ich für ein Jahr nach Deutschland, um Deutsch zu lernen. Vom September 2017 bis Jetzt studiere ich mein Masterstudium in der Abteilung Innenarchitektur im Bereich Möbeldesign an der Hochschule Rosenheim in Deutschland. Nun habe ich gerade absolviert.

Nach meinen Studium möchte ich weiter in Deutschland arbeiten, um mehrere Erfahrungen zu sammeln. Weil nicht nur ein Studium in Deutschland gut ist, sondern eine Ausbildung durch Arbeiten auch wichtig ist. Mein Interesse an Produktdesign und Innenarchitektur veranlasste mich zu einem Studium in Deutschland. Und ich habe ein starkes Interesse zur Innenarchitektur und Möbelentwurf. Als Student des Möbeldesigns finde ich, dass Möbeldesign und Innenarchitektur untrennbar miteinander verbunden sind. Ebenso ist architektonisches Design untrennbar mit der Innenarchitektur verbunden. Die Innenarchitektur muss auch dem Stil der architektonischen Gestaltung entsprechen. Ich hoffe also, dass der erste Job nach dem Abschluss die Richtung der innenarchitektonischen Gestaltung ist. Die Zusammenarbeit im Team macht mir Spaß und Kreativität, sowie eine schnelle Auffassungsgabe gehören auch zu meinen Stärken. Ich bin auch belastbar und habe Lust, mit Aufgaben zu wachsen.

Mein Undergraduate ist die Industriedesign-Produktdesignrichtung, mit Chinesisch und Kantonesisch als meine Muttersprache. Mein Master ist Innenarchitektur und Möbeldesignrichtung, mit Deutsch als meine zweite Sprache. Ich beherrsche CAD / Rhino / Adobe CC / Photoshop / Indesign / ProE / Keyshot / CINEMA 4D und andere 3D Software und Office Dateiverarbeitungssoftware. Das schnelle und gute Lernen´ von Software-Operationen ist mein Vorteil. Ich bin auch sehr froh, verschiedene Software zu lernen. Ich habe viele Erfahrung mit 3D Visualisierung und besitze Darstellungsstärke sowohl in der Skizze als auch am Computer.

Am 2015 arbeitete ich 6 Monate als Assistentin in einem International Design Engineering Unternehmen in China. Im Dritten Semester in Deutschland arbeite ich bis jetzt über 9 Monate als Designerin in einem deutschen Messedesign-Unternehmen (Atelier Damböck Messedesign GmbH). Ich bin hauptsächlich für die Innenarchitektur in der Ausstellungshalle verantwortlich. Außerdem bin ich mit der Verwendung von CINEMA 4D mit Design-Arbeit beschäftigt, um schnell 3D-Modelle und Layout-Leuchten auf dem Computer zu erstellen. Außerdem habe ich während meines Masters mit dem Team und Partnern zwei Studenten-Projekte für zwei Unternehmen durchgeführt (Schüller Möbelwerk KG und Knaus Tabbert).

Ich freue mich darauf, in ihrem Unternehmen zu arbeiten und bringe ein tieferes Verständnis für die Gestaltung von Innenräumen mit. Als junge Designerin muss ich in der Praxis mehr lernen. Obwohl meine Berufserfahrung nicht sehr umfangreich ist, habe ich großes Interesse und große Begeisterung für Innenarchitektur. Ich freue mich auf die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Ich kann so früh wie möglich in Vollzeit arbeiten. Sie können auch durch meinen Portfolio-Link meine Arbeit-Beispiel durchschauen.
https://yuanpingli.pb.design

Mit freundlichen Grüßen
Yuanping Li

Kontakt:
Vorname: Yuanping, Nachname: Li
T: 01525 – 780 66 88
yuanping0809@yahoo.com