Teamleitung Ausstellungstechnik gesucht

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung Ausstellungstechnik für das Betriebs- und Prozessmanagement des LVR-Museumsverbundes in Bonn.

Stelleninformationen:

  • Standort: Bonn
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
  • Vergütung: E11 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 09.01.2023

Ihre Aufgaben:

– Als Teamleitung:

  • Sie tragen die Verantwortung für die Realisierung aller Ausstellungsformate und Präsentationen in den drei Museen des LVR-Museumsverbundes und die Führung des Personals (sechs Mitarbeiter*innen) unter Berücksichtigung der vorhandenen Kapazitäten und unter Einhaltung der zeitlichen Vorgaben.

– In der Ausstelungsgestaltung:

  • Sie entwerfen und entwickeln eigenständig komplexe Ausstellungsarchitekturen. Im Austausch mit den kuratierenden Personen entwerfen Sie mit diesen auf Augenhöhe Raum- und Gestaltungskonzepte zur Umsetzung wissenschaftlicher Drehbücher.
  • Sie konzipieren, planen, koordinieren und organisieren die Ausstellungsarchitektur gemeinsam mit den Kuratoren*innen.

Dazu gehört:

  • Erarbeitung des gestalterischen Gesamtkonzeptes in Abstimmung mit den Kurator*innen
  • Planung der Baukörper und Inszenierungen für die einzelnen Ausstellungen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen für den Ausstellungsbau
  • Bauleitung
  • Koordination und Begleitung von externen Planer*innen und Firmen
  • Beratende Funktion gegenüber den Museumsleitungen
  • Darüber hinaus wirken Sie auch an der praktischen Umsetzung und der Realisierung des Ausstellungsaufbaus mit. Dazu gehören vorbereitende Maßnahmen, wie z.B. Rahmung, Passpartourierung und praktische Unterstützung der jeweiligen Künstler*innen und Kurator*innen.

Ihr Profil:

  • Voraussetzung für die Besetzung: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Architektur/Innenarchitektur (Bachelor oder FH-Diplom)

Wünschenswert:

  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Ausstellungsbau und Teamführung
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • Sichere Beherrschung des Managements komplexer Projekte
  • Kenntnisse der Museumsarbeit und deren Abläufe oder vergleichbarer Institutionen
  • Geübter Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware, marktüblicher CAD-Software
  • Kenntnisse im Bereich Restaurierung/Konservierung
  • Kenntnisse im Bereich Gebäudetechnik
  • Organisation- und Verhandlungsgeschick
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeit
  • Home Office möglich nach Vereinbarung
  • Personalverantwortung
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Chancengleichheit und Diversität
  • Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot

Kontakt:
Landschaftsverband Rheinland
Herr Schumacher
T: 0228 – 2070 255
Julia.busch@lvr.de
https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=5253