Am 20. Oktober 2022 feiert der bdia 70 wegweisende Jahre.

Mit Vorträgen auf dem Campus der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL), dem Gründungsort des bdia, sowie einer feierlichen Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater.


Programmablauf (geplant)

Vormittags Vorträge und Rundgang auf dem Campus der TH OWL und ab ca. 17:30 feierliche Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater.

10:00 – 11:00 Uhr
Virtual Reality
Karsten Ermann, Vorstellung Master Thesis „The Portal. Ausstellung digital denken – museum goes digital. Research and new perspectives.”  HS Stuttgart, Studiengang IMIAD – International Master of Interior-Architectural Design. Abschluss 1,0

• anschließend Gespräch mit Mentorin Ursula Maier, Innenarchitektin bdia, Landesverband Baden-Württemberg

Präsentation und Ausprobieren von VR-Brillen: René Weber, room.building.partner

11:00 – 12:00 Uhr
Promovieren in der Innenarchitektur
Dr. Tanja Remke, Innenarchitektin bdia: Vorstellung PhD-Arbeit zum Thema “Zukünftige Arbeitswelten”

• anschließend Gespräch mit Prof. Mark Phillips, Architekt, assoz. Mitglied im bdia, Studiengangsleiter Bachelor-Studiengang Innenarchitektur Hochschule Coburg
– Betreuer der Doktorarbeit an der HS Coburg/ wissenschaftliche Forschung in der Innenarchitektur


Mittagspause auf dem Campus


13:00 – 14:00 Uhr
“Nachhaltige Materialien in der Innenarchitektur“ / Green Materials
Prof. Sascha Peters

14:00 – 15:00 Uhr
Führungen durch die Hochschule/ Labore und Forschungsbereich
„Wie wird heute gelehrt“

– Forschungslab
– Lichtlab
– Werkstätten
– Institut für Design-Strategie

ab ca. 17:30 – open End
Feierliche Abendveranstaltung im Detmolder Sommertheater

Podiumsdiskussion mit anschließendem Netzwerk-Abend und Austausch bei Finger-Food und guten Getränken.

Anmeldung demnächst über die Website!