Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

+++ ausgebucht +++ bdia Fachvortrag 3 „Renaissance der Lichtschalter“

24. September 2021, 13:30 bis 14:30

Renaissance der Lichtschalter
Vortragender: Julian Waning

Es stellt sich die offene Grundsatzfrage: Wie schalten wir in 10 Jahren? Wird es dann im ganzen Haus nur noch Touchdisplays geben? Ein Blick in die Statistik zeigt, dass Smart-Home-Technologien ein Wachstumsmarkt sind. Zusätzlich treten viele Argumente auf, die für den Einbau von Smart-Home-Technologien sprechen. Wir leben in einer Zeit mit großen digitalen Veränderungen. Die Automobilindustrie lebt uns dabei heute schon vor, was möglich ist. Dabei spielen vor allem auch Nachhaltigkeit und Energieeffizienz entscheidende und prägende Rollen. Auch Fördermöglichkeiten wie z.B. das BEG sind wichtige Faktoren, die Einfluss haben. Intelligente Technik kann zudem für Barrierefreiheit sorgen – ein Aspekt, der ebenfalls zunehmend in den Fokus rückt und durch die aktuelle Entwicklung unserer Altersstruktur an Bedeutung und Wichtigkeit gewinnt.
Neben diesen Argumenten existieren jedoch auch ebenso bedeutsame Punkte, die auf der anderen Seite auch für den Einbau von konventionellen Lichtschaltern sprechen.
So ist und bleibt in diesem Zusammenhang eine einfache Handhabung das höchstes Ziel. Das bringt mit sich, dass der normale Schalter sich in einer Renaissance befindet. Dabei lässt sich jedoch festhalten, dass die Argumente sich nicht gegenseitig ausschließen müssen, sondern der Einbau klassischer Schalter und Smart-Home-Technologien als Koexistenz gut nebeneinander bestehen und sich gut ergänzen können.
In diesem Zusammenhang gehen wir auf die Funktionsweise von Smart-Home-Technogien am gebauten Beispiel z.B. Friends Lab House Hampshire ein. Welcher Experte sollte in welcher Leistungsphase hinzugezogen werden? Speziell wollen wir aufzeigen wann man sich als InnenArchitekt für eine Installationsart entscheiden sollte und ab wann eine Änderung der Installationsart nur noch mit einem hohen Mehrkostenaufwand möglich ist.
Darüber hinaus möchten wir Systemintegratoren etc. vorstellen und darlegen welche Standards für Smart-Home-Technologien empfehlenswert sind.


Der Fachvortrag ist kostenfrei


Referent: Julian Waning

Architekt M.A. Julian Waning verantwortet als Architektur Media Manager die Architekturkommunikation bei Gira Giersiepen GmbH & Co. KG. Mit einer Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1905 zurückreicht, zählt Gira heute zu den führenden und innovativsten Anbietern von Lösungen für die intelligente Gebäudetechnik.


Anmeldung

ausgebucht

Details

Datum:
24. September 2021
Zeit:
13:30 bis 14:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

bdia
Telefon:
T: 030 – 640 779 78
E-Mail:
info@bdia.de
View Veranstalter Website

Veranstaltungsort

Pingusson-Bau
Hohenzollernstrasse Eingang Park / Höhe AWO
66117 Saarbrücken, Saarland Deutschland