Kissenknicker? Stühlerücker? Es gibt viele Klischees, die Studierenden der Innen- architektur anhaften. Wir, der bdia bund deutscher innenarchitekten, halten dagegen und engagieren uns seit über 60 Jahren für das Berufsbild der Innenarchitektur als eigenständige, unver- wechselbare Disziplin. Und zwar nicht nur für eingetragene InnenarchitektInnen, sondern auch für unseren Nachwuchs.

Ob mit fachkompetenter Beratung, einem umfangreichen Seminarprogramm zur fachlichen Weiterbildung oder durch die Auszeichnung besonderer Abschlussarbeiten bieten wir Studierenden ein vielseitiges Angebot zum erfolgreichen Berufseinstieg.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder über Ihre Mail.

Und wir verschicken auch Plakate und Poster zur Aktion „Kannst du knicken!“