bdia.nrw_Ausblick: Workshop Nachlese zur imm cologne 2018

- Sitzen – Licht – Akustik -

Das ist der Titel des Workshops, der am Mittwoch, 21.02.2018 um 17:30 Uhr im ThonetShop unter der Leitung von Felix Thonet in Düsseldorf stattfindet.

An Hand von Produktquerschnitten der Bereiche Sitzmöbel, Lichtobjekte und akustisch wirksame Decken- und Wandelemente beleuchtet dieses Seminar die gestalterischen, technischen, optischen und haptischen Fassetten einiger „Hauptthemen“ der Internationalen Möbelmesse in Köln beleuchtet: „Sofa – Superstar“; „Lifetimepieces“; „Smart mit Licht und Schatten“; „Flathome ohne Nachhall“.

Ein Workshop des bida NRW in Zusammenarbeit mit der Firma ThonetShop GmbH Düsseldorf.

Weiterlesen


bdia.nrw_Empfehlung: Seminar Brandschutzpläne erstellen

Werden Sie Fachmann/Fachfrau für den Brandschutz

Heute wollen wir Sie über ein Seminar eines "Fremdanbieters" und über ein Thema informieren, welches nicht alle Kolleginnen und Kollegen betreffen wird. Der Brandschutz spielt jedoch bei den jenigen, die die ergänzende Hochschulprüfung zur Erlangung der uneingeschränkten Bauvorlage abgelegt haben, im Arbeitsalltag durchaus öfter eine Rolle. Darüber hinaus stellt das Sachwissen im Brandschutz ein gesuchtes Fachwissen dar, welches auch als Dienstleistung für Kolleginnen und Kollegen angeboten werden kann. Sollten Sie sich für die Teilnahme entscheiden, würden wir Sie gerne auf Ihrem Weg mit unserer Berichterstattung begleiten, damit wir unseren Kolleginnen und Kollegen Sie als Fachfrau/mann des Brandschutzes präsentieren können.

Das DGWZ-Seminar findet am 17./18.01.2018 in Düsseldorf statt.

Mehr Infos

Alle Informationen finden Sie hier.


bdia.nrw_Rückblick: Klausurtagung 2017 in Kleve

„Atlantis“ von Tea Mäkipää
Foto: Jürgen Otte

Die bdia in NRW Herbstklausur 2017 der Kollegengruppe in der AKNW fand in diesem Jahr im Museum Schloss Moyland in Kleve statt.

Hauptthemen waren

  • die Nachbereitung der Vertreterversammlung der AKNW in Düsseldorf am 14.1o.17
  • die Digitalisierung in der Innenarchitektur
  • die Mitarbeit in berufspolitischen Gremien

Weiterlesen


bdia.nrw_Rückblick: bdia Bundes Mitglieder Versammlung (BMV) in Berlin

Foto: Karin Michels

Die zentrale Errungenschaft der diesjährigen BMV ist die mit Mehrheit verabschiedete Satzungsnovellierung unseres Berufsverbandes, die nach langer Bearbeitungszeit und unzähligen Verhandlungen nun auf den Weg gebracht wurde.

Weiterlesen


bdia.nrw_Rückblick: 2. Raumgespräch OWL

Fotos: Jürgen Otte

Die Regionalgruppe OWL traf sich am 22.11.2017 zum 2. Raumgespräch 2017 bei TICK Internationale Möbel GmbH.

Weiterlesen


bdia.nrw_Empfehlung: nextPlace-Konferenz in Detmold

Foto und Material: Hochschule OWL

Digitalisierung in der Innenarchitektur.

Das ist ein Schwerpunkt unserer aktuellen Arbeit neben dem Thema der „Inklusion in der Innenarchitektur“. Heute möchten wir unseren Mitgliedern und Freunden zur Digitalisierung in der Innenarchitektur eine ganz besondere Konferenz der Hochschule Ostwestfalen-Lippe vorstellen:

nextPlace-Konferenz „Erstes Raumbild der Digitalisierung“, 07.02.2018

Unter dem Thema: „Erstes Raumbild der Digitalisierung“ findet am 07. Februar 2018 die nächste nextPlace-Konferenz in Detmold statt. Während der Vormittag durch einführende Keynotes zu den Unterpunkten „Projekt Lemgo-Smart-City“, „Digitaler Dialog & E-Partizipation“ und „Digitale Geschäftsmodelle für die Mobilität der Zukunft“ geprägt ist, bleibt der Nachmittag der gemeinsamen aktiven Workshop-Teilnahme vorbehalten. Die Ergebnispräsentation bildet den Abschluss der Veranstaltung, die eventuell Antworten auf die Frage geben kann: Führt das Zusammenspiel von klassischer, sozial-verantwortlicher Raumentwicklung mit den Möglichkeiten der fortschreitenden Digitalisierung zu einem neuen „ersten Raumbild der Digitalisierung“ ?

Anmeldung

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann anmelden unter: www.hs-owl.de/nextPlace

 

Mehr Infos

Alle Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie hier: PE 25 nextPlace.


bdia.nrw_Empfehlung: AKH – Gestaltung der öffentlichen Bereiche im Haus der Architekten

Die AKH ruft nunmehr bundesweit Innenarchitektinnen und -architekten zur Bewerbung im Interessensbekundungsverfahren auf. Die schriftliche Bewerbung ist spätestens bis Dienstag, den 28.11.2017, 14:00 Uhr, bei der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen einzureichen. Sie kann vorab per E-Mail im pdf-Format (Präsentation des Referenzprojektes nicht größer als DIN A 3) erfolgen.

Weiterlesen


bdia.nrw_Empfehlung: Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT 2018

Der Wettbewerb GEPLANT+AUSGEFÜHRT honoriert erstklassige Bauprojekte, die von Architekten/Innenarchitekten und Handwerkern gemeinsam umgesetzt wurden.

Bewerben auch Sie sich mit Ihren Projekten!

Weiterlesen


bdia.nrw_Rückblick: Handbuchausstellung in NRW

Fotos: Jürgen Otte
Fotos bei Klick auf das Bild als Fotogalerie sichtbar.

Die Ausstellung zum bdia Handbuch Innenarchitektur 2017/18 kam auch nach Düsseldorf.

Weiterlesen


bdia.nrw_Rückblick: Kollegengruppensitzung in der AKNW

Fotos: Jürgen Otte und Karin Michels, bdia nrw
Fotos bei Klick auf das Bild als Fotogalerie sichtbar.

Kollegengruppensitzung AKNW

Im Vorfeld der 64. Vertreterversammlung der AKNW trafen sich am 13.10. 2017 die dort aktiven bdia Mitglieder mit dem Vorstand des bdia nrw, um die aktuelle Sitzung vorzubereiten. Diesmal standen unter anderem folgende Themen für die Innenarchitektur auf der Tagesordnung:
- Was wird aus der Novellierung der Bauordnung NRW?
- Der InnenArchitekt als Generalist!
- Die Rentenentwicklung im Versorgungswerk
- BIM – Der Beitrag der InnenArchitekten auf die Digitalisierung des Berufsbildes
Auch diesmal reichte die Sitzungszeit nicht aus, so dass wir unsere Sitzung auf der Terrasse mit Blick auf den Düsseldorfer Hafen verlängern mussten.

BIM – Der Beitrag der InnenArchitekten auf die Digitalisierung des Berufsbildes

„Die Diskussion auf der Landesmitgliederversammlung in Bonn zeigt auf, dass wir Innenarchitektinnen und Innenarchitekten uns aktiv an den digitalen Veränderungen unseres Berufsbildes beteiligen müssen. Gute erste Hinweise gibt die neue BIM-Broschüre der AKNW.“ erläutert Jürgen Otte.

BIM-Broschüre

Die Ergebnisse der 64. Vertreterversammlung der AKNW

Die Ergebnisse der Vertreterversammlung entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen der AKNW: Vertreterversammlung der AKNW

Infokasten

Der bdia wird durch 11 Mitglieder im Parlament der Architektenkammer NRW, der Vertreterversammlung, repräsentiert. Die Vertreterversammlung ist neben dem Vorstand und dem Präsidium das oberste Organ der Selbstverwaltung der Architektenschaft.