bdia.nrw_Ausblick: Kunst Event mit Swen Kählert

Exklusives Kunst Event an einem Mittwoch im Mai für bdia Mitglieder in der FONIS Galerie Düsseldorf am
22.05.2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Thema

XENOFON MOUSTAKAS, Inhaber der FONIS Galerie lädt bdia Mitglieder zum genussvollen Abend mit inspirierender Kunst ein und führt persönlich durch die aktuelle Ausstellung EXPANSION des Visual Artists Swen Kählert.

XENOFON MOUSTAKAS in FONIS Galerie Fotograf: Hans Jürgen Bauer

Wir laden Sie herzlich dazu ein sich an diesem besonderen Abend kreativ mitreißen zu lassen, die besondere Symbiose aus Architektur und Kunst zu genießen und ganz nebenbei Ihr Netzwerk mit weiteren spannenden Kollegen*innen auszubauen.

Wir freuen uns Sie in Düsseldorf zu treffen und auf gute Gespräche!

Infos zur aktuellen Ausstellung EXPANSION

Der Künstler Swen Kählert befasst sich in seiner kommenden Ausstellung EXPANSION, in der FONIS Galerie mit dem Kontinuierlichen in seiner Arbeit. Kontinuum bezeichnet etwas, das ununterbrochen, also lückenlos aufeinanderfolgt. In Malerei und Objekt untersucht er wie etwas, das IST, im Verbindung zu Raum und Zeit steht. Wie verändert sich die Relation von Objekt und Raum? Und wann wissen wir, dass ein Teil desselben (des Ganzen) die definitiv äußerste Grenze bildet? Raum, Zeit und Bewegung spielen in Kählerts Werken eine sehr wichtige Rolle.

Swen Kählert 25 x 20 x 12, Acryl 2019 Fotograf: Swen Kählert

Er behandelt den Dualismus von Körper und Raum, stellt sich die Frage ob und wie sich Dinge, die zueinander kommen, in ihrem Wesen verändern, und was passieren würde, wenn wir EWIG Zeit für alles hätten? Scheinbare Endzustände entpuppten sich als vorläufiges Resultat. Wenn es keine zeitliche Begrenzung gäbe, könnte der Künstler seinen Arbeitsprozess mit der stoischen Geduld der Natur für immer fortführen. Vermutlich würden seine Arbeiten dann eines Tages den sogar den Mond touchieren.

Kurzinfo zum Künstler

Seit 2000 widmet sich Kählert den Bereichen Malerei, Architektur und immer mehr auch der Kunst im öffentlichen Raum. Sporadisch macht er auch Bühnenbilder. Der Architekt in ihm denkt stets räumlich und der Maler probiert mit dem Material wie ein Forschender. Kählert gestaltet mit so unterschiedlichen Materialen wie Beton, Farbe, Holz, Kunststoff, Klebeband oder sogar auch Pflanzen.

Ausführliche Informationen zum Künstler und zur Galerie finden Sie hier:

PRESSEMITTEILUNG SWEN KÄHLERT

Titelbild: Swen Kählert, Fotograf: Arnaldo Gonzáles

Gebühren

Teilnahme nach Voranmeldung, Teilnahme kostenlos für bdia Mitglieder und Freunde

Termin und Veranstaltungsort

22. Mai 2019
19:00  bis 21:00 Uhr

FONIS Galerie
Lindenstraße 90
40233 Düsseldorf

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15.05.2019.

Bitte melden Sie sich hier an:

Teilnehmer/in

Name

Büro

E-Mail-Adresse

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Sind Sie bdia-Mitglied?

bdia-Mitgliedsnummer (optional)

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden. Mit der Anmeldung stimme ich der personenbezogenen Datenspeicherung für die Veranstaltung zu.


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem bdia NRW-Newsletter. Hier abonnieren!