b
d
·
ı
a

Möbel gesucht – Johanson DesignWettbewerb ausgelobt

Entwicklung und Realisierung eines Objektmöbels für das Produktportfolio der Firma Johanson Design aus Schweden.

Förderkreismitglied Johanson Design aus Schweden lobt gemeinsam mit dem BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten exklusiv für BDIA Mitglieder einen anonymen Wettbewerb zum Entwurf eines Möbels aus. Die Gewinnerin/der Gewinner erhält von Johanson einen Designer-Vertrag. Das Siegermöbel wird in Schweden hergestellt und erstmals auf der Orgatec 2016 in Köln präsentiert.

+++ April 2016 +++ raumkontor gewinnt mit „PlusX“Lesen Sie mehr »

Was soll entworfen werden?

Ein Möbel, welches klar in das Portfolio der Firma Johanson passt:
Tisch / Stuhl / Sofa / Garderobe / Schallabsorber / ? /

Die Formulierung hinsichtlich einer Funktion ist bewusst offen gehalten.
Materialien: Holz, Metall, Kunststoff, Textilien…

Informationen zum Portfolio unter »www.johansondesign.com

Welche Unterlagen müssen bis wann eingereicht werden?

Bitte senden Sie Ihren Entwurf bis zum 31. März 2016 folgende Dateien per E-Mail an urbanek@bdia.de

  • Alle zum Verständnis des Möbels relevanten Skizzen, Grundrisse, Ansichten und Schnitte (Maßstab frei wählbar) als PDF Dateien – maximal 6 DIN A3 Seiten
  • Erläuterungstext zu Material und Konstruktion des Möbels als PDF Datei – max. 1 DIN A4 Seite
  • Verfassererklärung ausgefüllt und unterschrieben als Scan

Alle Dateien müssen anonym bezeichnet werden mit einem fünfstelligen Zahlencode im Dateinamen. Den Zahlencode können Sie selbst wählen. Der BDIA wird im Rahmen der Vorprüfung die Dateien anonym für die Jurysitzung zusammenstellen.
Die Verfassererklärung muss ebenso ausgefüllt und unterschrieben rechtzeitig per Post an den BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten gesendet werden bis zum 31. März 2016 (Datum des Poststempels).

»Verfassererklärung JohansonWettbewerb Möbel 2016

»Auslobung JohansonWettbewerb Möbel 2016

Rückfragen:

Rückfragen können bis Freitag, den 26. Februar 2016 per E-Mail gestellt werden an urbanek@bdia.de. Die Antworten werden kontinuierlich unter www.bdia.de veröffentlicht.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind „Mitglied im BDIA“ sowie „BDIA Innenarchitektin“ bzw. „BDIA Innenarchitekt“
Zeitschiene:
Abgabe: 31. März 2016
Jurysitzung: April 2016
Gewinnmitteilung April 2016

Prototyperstellung Mai – Sep. 2016
Präsentation: 25.-29. Okt. 2016 [Orgatec Köln, Messestand Johanson]

Wer beurteilt die Einreichungen?

Dan Johanson, Designrat Johanson
Paul Johanson, Designrat Johanson
Alexander Lervik, Designer
Sylvia Leydecker, BDIA Vizepräsidentin


Kontakt:

BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten
Cathrin Urbanek
Referentin für Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 530 519 83
urbanek@bdia.de

Johanson Design AB
Marcus Egerhall
Tel SE +46 723 506560
Tel DE +49 170 9278060
egerhall@johansondesign.se
www.johansondesign.com