bdia.nrw_Empfehlung: Innenräume nachhaltig gestalten

Informationsveranstaltung in zertifizierten Räumen am 18. Oktober 2018; 17:00 bis 21:00 Uhr; Interface Deutschland GmbH in Krefeld

Thema

Nachhaltiges Bauen schafft Mehrwerte – für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Umwelt. Insbesondere eine nachhaltige Raumplanung trägt maßgeblich zu einem positiven Lebens- und Arbeitsgefühl bei.

Die DGNB und wir als Bund Deutscher Innenarchitekten Landesverband NRW möchten diese Mehrwerte nicht nur vorstellen, sondern auch am realen Projekt erlebbar machen.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein an der gemeinsamen Abendveranstaltung in die innovativen Räumlichkeiten von Interface Deutschland teilzunehmen.

Inhalt

Nach einer Einführung zur Relevanz, den Vorteilen und Möglichkeiten bei der Planung und Umsetzung nachhaltiger Innenräume durch den DGNB und die Projektbeteiligten, können alle Teilnehmer die DGNB zertifizierten Innenräume des Interface Office besichtigen. Die Führung erfolgt durch die Projektauditorin sowie Interface. Abschließend freuen wir uns auf Diskussionen, Fragen und Zeit zum Netzwerken.

Anerkennung als Fortbildung

Das Seminar ist bei der Architektenkammer NRW als Fortbildung für Mitglieder beantragt.

Anmeldung

Alle Informationen zur Anmeldung und zum weiteren Ablauf finden Sie hier.

vorläufige Agenda

17:00 Uhr         Ankunft Teilnehmer

17:30 Uhr         Begrüßung DGNB und den bdia Landesverband NRW

17:40 Uhr         Vorträge

18:40 Uhr         Projektvorstellung Interface Office

Daniela Merkenich, ifes GmbH

Anne Salditt, Interface

19:10 Uhr         Offene Diskussion & Fragen

19:30 Uhr         Networking und Führung

Termin und Veranstaltungsort

18. Oktober 2018
17:00 bis 21:00 Uhr

Interface Office
Mies van der Rohe Business Park
Girmesgath 5
47803 Krefeld

Lageplan / Anfahrt: