bdia.nrw_Empfehlung: Die neue Bauordnung in NRW

13.03.2019, Kunstmuseum, Bochum
Eine Veranstaltung des BDA NRW und dem BDA Bochum Hattingen Herne Witten

Der BDA NRW und dem BDA Bochum Hattingen Herne Witten bieten in der Reihe „Bochumer Baurechtsgespräch“ eine Fortbildungsveranstaltung (3 Std.) zur neuen Landesbauordnung in NRW an, die mit Beginn des Jahres in Kraft getreten ist. Das Angebot gilt für alle interessierten ArchitektInnen, StadtplanerInnen, InnenarchitektInnen und LandschaftsarchitektInnen:

Termin: Mittwoch, 13. März 2019, 17:00 – 19:30 Uhr
Ort: Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147, 44787 Bochum
Referent: RA Dr. Andreas Koenen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht (www.bauanwaelte.de), BDA-Vertrauensanwalt

Bitte beachten Sie das beigefügte Programm und melden Sie sich mit dem Anmeldeformular oder formlos (aber bitte mit vollständiger Adresse) per E-Mail an mail@bda-nrw.de an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Bescheinigung über die Fortbildung (3 Std.) sendet Ihnen der Landesverband im Nachgang zur Veranstaltung zu. Der BDIA NRW informiert: „Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung erfolgt nicht, aber selbstverständlich geben wir Ihnen Bescheid, falls wir einen Anmeldestopp vornehmen müssen.“