Wo Tradition auf Moderne trifft Ein Bürokonzept mit Stil und Seriösität

Jahr: 2023

Ort: Euskirchen (Nordrhein-Westfalen)

Öffentlich zugänglich: Nein

Objektart: Büros + Open Spaces

Fotos: Stefan Durstewitz

Entwurfsverfasser:in

Planungsbüro

stanke interiordesing Innenarchitektur Logo

stanke interiordesign

Euskirchen

Um den Lageplan zu sehen, müssen Sie den Datenschutzbestimmungen von Google zustimmen:

Ja, ich stimme zu

Dunkles Walnussholz in Kombination mit Chrom, dazu die warmen Töne Weinrot und Beige strahlen in ihrer Gesamtheit Wertigkeit und Seriösität aus und lassen die Büroräume des Notariat Koroch in Euskirchen in edlem Glanz erscheinen. Im Eingangsbereich trohnt weiß das Wappen Nordrhein Westfalens auf rotem Hintergrund an der Empfangstheke und zieht sich als gestalterisches Symbol durch die gesamte Bürofläche. Hier wird vertrauenswürdig im Auftrag des Landes gearbeitet, was sich auch in der gesamten Büroausstrahlung erahnen lässt. Der wertige, homogene Textilbelag der gesamten Fläche fängt die Schwere der Materialitäten Metall und Holz ein und bettet sie zurückhaltend mit behaglicher Leichtigkeit
und Wärme. Als dezente gestalterische Mittel dienen eingelassene Deckenspots, die alle Räume auf widerkehrende Weise hell und freundlich erstrahlen lassen. Die Formensprache der Möblierung zeigt sich geradlinig und schlicht und bringt dem Notariat einen zeitgemäßes und zugleich gediegenes Erscheinungsbild. Die kubistische Rezeptionstheke und der dahinterliegende Lamellen-Raumtrenner sind zeitlos und beständig. Fotografien aus der umliegenden Umgebung schaffen einen lokalen Bezugspunkt, in Schwarz/Weiß gehalten wirken sie dezent im Hintergrund und runden die Gestaltung auch grafisch ab.