bdia.nrw_Ausblick: Regionalgruppe Ruhr im Gasometer Oberhausen

„Der Berg ruft“ zeigt die Vielfalt der Berge und erzählt von der ewigen Faszination, die diese imposanten Welten in kargen Höhen und dünner Luft auf uns Menschen ausüben.

Die Ausstellung lässt ihre Besucher teilhaben an den legendären Erstbesteigungen der berühmtesten Gipfel der Erde, sie berichtet von großartigen Triumphen und dramatischen Niederlagen. Und sie erzählt von der jahrtausendealten Ehrerbietung, mit der Menschen den Bergen begegnen; denn sie waren stets auch Orte religiöser Verehrung, der Zuflucht und Besinnung in Abgeschiedenheit, voller Mythen und Geheimnisse.

Ein schwebendes Matterhorn

Höhepunkt der Ausstellung im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers ist eine monumentale Nachbildung des Matterhorns. Der legendäre Berg wird anhand modernster 3D-Projektionen im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten eindrucksvoll in Szene gesetzt, aber auch die Besteigungsrouten werden beispielweise erkennbar gemacht.

                 Foto: Thomas Wolf, DLR, Gasometer Oberhausen

Anmeldung

Wir bitten dringend um kurzfristige Anmeldung mit dem Anmeldeflyer per Mail an t.klang@bartelsundklang.de, damit wir bei Bedarf kurzfristig weitere Termine anbieten können.

Ablauf

  • 16:15 Uhr:
    Gasometer Oberhausen “Der Berg ruft“
    mit Führung, Dauer ca. 1 Stunde, max. 30 Personen
  • Ab 18:30 Uhr:
    Gemeinsames Essen im „Brauhaus Zeche Jacobi“,Promenade 30, 46047 Oberhausen

Kosten

Die Kosten für die Führung, sowie den Eintritt für bdia Mitglieder übernimmt der bdia Landesverband NRW, Gäste zahlen einen Eintritt von 7,00 € pro Person.

Die Teilnehmerzahl für die Führung ist begrenzt! Um eine Antwort per Fax, oder Mail bis zum Freitag, den 11. Mai 2018 wird gebeten!

Willkommen sind alle BDIA Mitglieder; Mitglieder vor Kammerfähigkeit und Studenten sowie Gäste.

Termin und Veranstaltungsort

17. Mai 2018
16:15 Uhr

Gasometer Oberhausen
Arenastraße 1
46047 Oberhausen

(Adresse für das Navi)

Lageplan / Anfahrt: