bdia Seminar „Schäden an und Bewertung von Innenräumen“ am 7. September 2018 in Hamburg

Sachverständige(r) werden?

Mit diesem bdia Grundlagenseminar „Einführung in das Sachgebiet Schäden an und Bewertung von Innenräumen“ möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich mit der wichtigen Sachverständigentätigkeit zu beschäftigen. Bei ausreichend Interesse sind Aufbauseminare geplant mit dem Ziel der Prüfungsvorbereitung zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung als Sachverständige(r).

Das Seminar ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt von den Architektenkammern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Seminarthema:
Im Bauwesen wächst der Bedarf an gutachterlicher Tätigkeit durch die stetig steigende Anzahl von Bauprozessen.
Die öffentlich bestellten und vereidigten (ö.b.u.v.) Sachverständigen haben bei dabei einen bevorzugten Status.
Der Deutsche Handelstag DIHT hat auf Veranlassung des bdia das speziell auf Innenarchitekten zugeschnittene Sachgebiet “Schäden an und Bewertung von Innenräumen“ eingerichtet.
Dieses Sachgebiet liegt im Kompetenzbereich der Innenarchitekten/Innen und ermöglicht die Erschließung eines zusätzlichen Berufsfeldes.

Ziel:
Die Einführungsveranstaltung gewährt einen Einblick in die Ausbildung zum Sachverständigen mit den dafür notwendigen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen. Die Ausbildung ist aufwändig und mit grundlegenden Anforderungen sowohl an die bisher erlangte berufliche Qualifikation und persönliche Voraussetzungen verbunden.
Zielsetzung ist der Status der öffentlichen Bestellung und Vereidigung nach erfolgreicher Überprüfung durch ein Fachgremium, um Gutachten für Gerichte und private Auftraggeber nachvollziehbar und verständlich verfassen zu können.

Zielgruppe:
Innenarchitekten, Architekten, Planer

Inhalt:

  • berufliche Qualifikation _ persönliche Voraussetzungen
  • fachliche Bestellungsvoraussetzungen
  • Sachgebiete _ Einblicke in DIN Normen
  • kaufmännische und juristische Grundkenntnisse
  • Grundlagen der Gutachtenerstattung
  • Durchführung von Ortsterminen
  • Büroorganisation _ Messgeräte
  • Honorierung
  • Zeitrahmen und Kosten der Ausbildung
  • Q & A

Referentinnen:

Hanne Thiebes, Dipl.-Ing. Innenarchitektin AKNW + bdia von der IHK Bonn/Rhein-Sieg ö.b.u.v. Sachverständige für Schäden an und Bewertung von Innenräumen Sachverständige für Schimmelpilz-erkennung, -bewertung und -sanierung (TÜV)
Ursula Stengle, Dipl.-Ing. Innenarchitektin AKNW, bdia Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an und Bewertung von Innenräumen Sachverständige für Schimmelpilz-erkennung, -bewertung und -sanierung (TÜV)

Veranstaltungsort:
Bene GmbH
Große Elbstraße 63
22767 Hamburg

Termin:
Freitag, den 07.09.2018 von 9.30 – 15.30 Uhr

Veranstalter:
bdia Bund Deutscher Innenarchitekten e.V.
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G
10179 Berlin

Kosten:
147,85 .-  für bdia-Mitglieder
197,85 .-  für Gäste
Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Mittagsimbiss.


Bitte melden Sie sich über unser Formular an:

Teilnehmer/in

Name

Büro

E-Mail-Adresse

Sind Sie bdia-Mitglied?

bdia-Mitgliedsnummer (optional)

Rechnungsadresse

Name

Büro

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Teilnahmebedingungen

Bei schriftlicher Abmeldung ab 14 Tage vor Seminarbeginn fällt eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrages an. Bei Abmeldung drei Tage vor Seminarbeginn oder später und bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die volle Gebühr fällig. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Sollte das Seminar vom Veranstalter aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung des Referenten) abgesagt werden müssen (auch kurzfristig), wird die volle Gebühr zurückgezahlt. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Das Seminar findet nur statt, wenn sich mindestens 12 Personen anmelden. Die Rechnung wird ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn versendet. Nach Durchführung des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

Hiermit melde ich mich verbindlich für das o. g. Seminar an. Die Teilnahmegebühr überweise ich nach Erhalt der Rechnung. Die Stornobedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.