“Innenarchitektur ist interdisziplinär, vor allem bei Wettbewerben.” von René Pier, Schienbein + Pier, Stuttgart

Hotel s'Bürgle, Reichenau; Foto: Ivan Bagaev Brandschutz meets Rennaissance im Hotel s'Bürgle, Reichenau; Foto: Ivan Bagaev Wettbewerbe sind wichtig, denn wir können dadurch unsere Auffassung als…

Weiterlesen

“Unser Potenzial wird nicht genutzt!” von Silke Wittmann, room & space, Hamburg

Silke Wittmann, room & space, Hamburg; Foto: Jan-Frederik Wäller Wäre es nicht bereichernd, eine große Bandbreite von Ideen und Konzepten im Wettbewerbswesen auch für die Innenräume zu finden?…

Weiterlesen

“Wir brauchen Wettbewerbe, um wettbewerbsfähig zu bleiben.” von Prof. Sabine Keggenhoff, KEGGENHOFF | PARTNER, Arnsberg-Neheim

Prof. Sabine Keggenhoff, KEGGENHOFF | PARTNER, Arnsberg-Neheim Resümiere ich den Verlauf meiner nun fast fünfzehnjährigen Tätigkeit als Innenarchitektin, stelle ich fest, dass sich die Anforderungen…

Weiterlesen

“Aufträge der öffentlichen Hand – auch für Innenarchitekten” von Constantin von Mirbach, BDIA Bundesgeschäftsführer

Constantin von Mirbach, BDIA Bundesgeschäftsführer Wettbewerbe und Vergabeverfahren, an denen Innenarchitektinnen und Innenarchitekten teilnehmen können, sind spärlich gesät. Auf den einschlägigen…

Weiterlesen