Aktuelles

Alle Beiträge mit dem Schlagwort Startseite

9. Februar 2017

Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland zur Bundestagswahl 2017

Architekten und Ingenieure schaffen mit ihren Planungsleistungen die Grundlage für die auch international anerkannte hohe Qualität deutscher Bauten und Bauwerke. Zur Sicherstellung dieser Planungsqualität und zur Bewältigung der immensen Bau-Aufgaben der nächsten Jahre müssen politische Weichenstellungen erfolgen. Dazu legen die Berufsverbände der planenden Berufe den Politikern aller etablierten Parteien ihre gemeinsam formulierten Wahlprüfsteine vor und bitten diese um Beantwortung unserer Fragen. Die Antworten werden im Sommer 2017 auf unserer Website in zusammengefasster Form zugänglich gemacht.

»  DIe Wahlprüfsteine 2017 als PDF Datei

Kategorie: Der Beruf
Schlagwörter: ,
27. Januar 2017

Münchener Stoff Frühling 24.-27. März 2017 – Showroomtour für BDIA Mitglieder

Bildschirmfoto 2017-01-27 um 11.52.29Bereits zum 20. Mal trifft sich die Einrichtungsszene im nächsten Jahr an einem Frühlingswochenende in München: Vom 24. bis 27. März 2017 findet wieder der Münchner Stoff Frühling als exklusive Textilmesse statt, bei der sich Innenarchitekten, Architekten und Raumausstatter in den 28 Showrooms und Ausstellungsräumen die vielfältigen Kollektionen der Stoffhersteller und Editeure präsentieren lassen. Weiterlesen »

15. Dezember 2016

BDIA Landesverband NRW wählt neuen Vorstand

BDIA_LMV_Dortm_Vorstand_bisher_u_aktuell_2016_12_03

LV-NRW bisheriger Vorstand und am 03.12.2016 neu gewählter Vorstand Markus Korthauer, Karin Michels (neu), Jürgen Otte (neu), Jutta Hillen (neu) Kerstin Geppert, Gritt Bartels

Am 3. Dezember 2016 wählten die Mitglieder des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen einen neuen Vorstand.

Jürgen Otte aus Dinslaken übernimmt den Vorsitz des Landesverbandes. Der Innenarchitekt ist seit 1992 freischaffend und gestaltet seit dem als engagiertes Mitglied im BDIA NRW Berufspolitik mit. Gleichzeitig wurden Jutta Hillen aus Neuss zur stellvertretenden Vorsitzenden und Karin Michels aus Niederkassel zur Kassenwartin gewählt. Jutta Hillen ist seit knapp 17 Jahren freischaffende Innenarchitektin. Dem BDIA ist sie 1997 beigetreten; seit zwei Jahren unterstützt sie den Verband aktiv, um die Zukunft des Berufstandes zu stärken und mit zu entwerfen. Karin Michels ist seit 1993 freischaffend und seit 2002 auch angestellt tätig. Im Verband engagiert sie sich bereits seit 1986 für die Interessen der Innenarchitektur und vertritt den BDIA seit 1993 in der Architektenkammer – aktuell im Ausschuss „Berufsrecht und Berufsausübung“.

Auch mit dem neuen Team ist die Kontinuität der erfolgreichen berufspolitischen Arbeit in Nordrhein-Westfalen somit weiterhin gewährleistet. Die Vorstandswahlen wurden im Rahmen der Landesmitgliederversammlung am 03. Dezember 2016 in Dortmund durchgeführt.

Abgelöst in ihren Ämtern wurden Gritt Bartels, Kerstin Geppert und Markus Korthauer. Sie vertreten ihren Verband weiterhin in den Ausschüssen der AKNW.

Sie erreichen den neuen Vorstand ab sofort unter neuen Kontaktdaten:

BDIA NRW
Schanzenstraße 13
46535 Dinslaken
Fon: 0 20 64 – 777 117
Fax: 0 20 64 – 777 118
Mail: nrw@bdia.de

Weitere Informationen finden Sie natürlich immer aktuell hier: www.bdia-nrw.de.

 

7. Dezember 2016

BDIA Vizepräsidentin Pia Döll in ASAP-Vorstand gewählt

BDIA Vizepräsidentin Pia Döll

BDIA Vizepräsidentin Pia Döll

Die Innenarchitektin Pia Döll wurde am 7. November 2016 in den Vorstand des Akkreditierungsverbunds für Studiengänge der Architektur und Planung (ASAP) gewählt.

Sie wird die Überarbeitung der „Fachlichen Kriterien Innenarchitektur“ betreuen. Die Kriterien beschreiben und definieren alle notwendigen Inhalte des Studiengangs Innenarchitektur und stellen eine verbindliche Grundlage für alle Hochschulen in Deutschland dar.

Der ASAP e.V. ist ein Verbund aus Organisationen von Beruf und Hochschule in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins, mit dem Ziel der Förderung der Qualitätssicherung in Lehre und Studium an Hochschulen durch Akkreditierung.

ASAP entwickelt qualitative Kriterien zur Akkreditierung für Studiengänge der Architektur und die verwandten Fächer in der Planung.

www.asap-akkreditierung.de

6. Dezember 2016

5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen am 25. Januar 2017 in Berlin

atw2017_grafikBAUSTELLE WELT – DEUTSCHE KOMPETENZ FÜR GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN

Die weltweiten Entwicklungen wie Klimawandel, demografische Veränderungen und globale Verschiebungen sowie die damit verbundenen Herausforderungen für den Bausektor können mit dem ausgezeichneten Know-how der deutschen Wertschöpfungskette Bau gemeistert werden.

Auf dem 5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen mit dem Titel „Baustelle Welt – deutsche Kompetenz für globale Herausforderungen“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen über die Lösungen, die die deutsche Wertschöpfungskette Bau bietet, diskutieren.
In Vorträgen und Workshops soll die Zusammenarbeit  deutscher Akteure im Ausland dargestellt und gefördert sowie eine noch engere Kooperation von Architekten und Ingenieuren mit der Bauwirtschaft und Politik angeregt werden.  Mit dabei ist auch die Politik durch die in der Bau- und Außen- wirtschaftsförderung beteiligten Ministerien, die der Branche im Ausland unterstützend zur Seite stehen.

Der 5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen soll den interdisziplinären Austausch anregen und Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten bei internationalen Projekten aufzeigen. Die Veranstaltung möchte die Notwendigkeit der Vernetzung aufzeigen und damit das konstruktive und koope- rative Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Wirtschaft fördern sowie die Möglichkeit bieten, strategische Allianzen innerhalb der Wertschöp- fungskette Bau zu bilden.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen und Ihre aktive Teilnahme.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum 18. Januar 2017 online »hier möglich.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis zum Einlass mit.

Veranstaltungsort:

Auswärtigen Amt
Weltsaal, Europasaal und Außenministersäle
Eingang Unterwasserstraße 10
10113 Berlin

Veranstalter:

Auswärtiges Amt

Tragende Institutionen:

Bundesarchitektenkammer e. V. BAK
Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA
Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V.
Netzwerk Architekturexport NAX
Verband Beratender Ingenieure
Vereinigung Freischaffender Architekten Deutschlands e.V. (VFA)
Zentralverband Deutsches Baugewerbe

16. November 2016

BDIAusgesucht! 2016 – Das sind die Gewinner

Zum zweiten Mal hat der Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA diesen Herbst zu BDIAusgesucht! eingeladen, ein spannendes Format für unsere BDIA Förderkreismitglieder. Über 18 Unternehmen haben 32 Objekte, Produkte oder Materialien eingereicht, die vom BDIA Präsidium bewertet wurden. Aber auch Ihre Meinung war gefragt: alle Interessierten konnten per Online-Voting über die Publikumslieblinge abstimmen.

Alle Einreichungen zu BDIAusgesucht! 2016 finden Sie »hier.

Einige der Objekte wurden für eine Verlosung unter den Teilnehmern am Online-Voting zur Verfügung gestellt – dafür herzlichen Dank!  Weiterlesen »

8. November 2016

„BAUPHYSIK Wärmeschutz – Chance oder Risiko?“ am 7. April in Böblingen bei Stuttgart

Für das Erkennen und Bewerten des richtigen Raumklimas und der Raumluftqualität in Innenräumen ist eine fachliche Kompetenz erforderlich, um die richtigen Maßnahmen für eine langfristige Nutzung des Gebäudes zu sichern.

Inhalte des Seminars

  • Grundlagen des Wärmeschutzes, Raumluftklima und Raumluftqualität
  • Ursachen für Schimmelpilzbildung in Innenräumen
  • Anforderung des Mindestwärmeschutzes aus den verschiedenen Baujahren
  • Arten von Wämebrücken
  • übliche Bauweisen nach den anerkannten Regeln der Technik
  • Die verschiedenen Wand- und Deckenbeläge in Innenräumen und deren Auswirkung auf das Raumluftklima und die Raumluftqualität
  • Integration bauphysikalischer Anforderungen bei Anbau und Erweiterung im Bestand.
  • Wärmedämm-Verbundsystem – Chance oder Risiko?
  • Innendämmung – anerkannte Regeln der Technik?
  • typische Schwachstellen beim Dachgeschossausbau, worauf ist bei der Bauausführung zu achten?

Weiterlesen »

Kategorie: Fortbildung
Schlagwörter: , ,
Seite 1 von 1212345...10...Letzte »