27.05.2019 – Farbenfroher Abend mit kt.COLOR und Isabel Droste zu Senden

Bei einem Besuch im Büro architektur + interior berlin, gelegen am Schlachtensee in einem echten Bauhausklassiker, dem Haus Lewin von Peter Behrens, durften zwölf interessierte Mitglieder und Gäste des Landesverbands Berlin-Brandenburg in die Welt der Farben von kt.COLOR eintauchen.

Julia Hecht und Karin Bieber waren dabei und berichten begeistert: „Die Vorstellung der Naturpigmentfarben der Schweizer Farbmanufaktur kt.COLOR durch Isabel Droste zu Senden war eine echte Bereicherung. Im schönen Bauhausambiente wurden uns das breite Farbspektrum und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in herzlicher Atmosphäre nähergebracht. Die Manufaktur wirbt nicht umsonst mit „den schönsten Farben, die es gibt“, denn die Tiefe dieser Farben ist wirklich beeindruckend!

Sehr interessant war auch der Versuch am Modell, um die Wirkung von LED- und Halogenlicht auf die Farben zu zeigen. Beim Malen eigener Muster wurde lebhaft spürbar, wie vielseitig die Welt der Farben in all ihren Nuancen und Materialitäten ist.“

Ein sommerlicher Ausklang gab Gelegenheit zum Austausch über Farben und andere innenarchitektonische Themen. Wir danken der Gastgeberin für diese tolle Information und Inspiration!

Juliane Moldrzyk

Vorsitzende, Landesverband Berlin-Brandenburg

 

Fotos: kt.COLOR, Uster / Schweiz und Isabel Droste zu Senden und Nicole Hoffmann