leider ausgebucht!! bdia Online Seminar: „Inwieweit gilt die HOAI noch?“ am 25. Juni 2020

Die HOAI: Honorar- und Vertragsrecht für Innenarchitekten nach den Entscheidungen des EuGH und des Bundesgerichtshofs

  • kostenfreies Webinar nur für bdia Mitglieder!

Mit Entscheidung vom 4. Juli 2019 hat der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass die zwingenden vertraglichen Regelungen der HOAI bzgl. des Mindest- und Höchstsatzes gegen das Europarecht verstoßen.

Was hat das für Folgen für das Honorar der Innenarchitekt*innen?

Dazu gab es divergierende Entscheidungen der Oberlandesgerichte, die zum Teil die Auffassung vertraten, dass die HOAI praktisch vollkommen außer Kraft sei bzw. die HOAI weiter gilt, bis der Gesetzgeber eine neue Honorarregelung geschaffen hat.

Der Bundesgerichtshof hatte am 14. Mai 2020 darüber zu entscheiden, ob die Mindestsätze der HOAI grundsätzlich nicht mehr gelten. Dabei hat der Bundesgerichtshof die Auffassung vertreten, dass grundsätzlich die HOAI mit den Mindest- und Höchstsätzen weiterhin Wirkung für bisher abgeschlossene Verträge hat. Da dies jedoch eine europarechtliche Frage ist, hat der Bundesgerichtshof die Angelegenheit dem Europäischen Gerichtshof vorgelegt.

Dadurch besteht im Augenblick eine Unsicherheit, was Innenarchitekten beim Abschluss von Verträgen bzgl. des Honorars zu beachten haben. Für eine praktikable Lösung gibt es im Seminar Hinweise der beiden im Honorar- und Architektenvertragsrecht versierten Sachverständigen, der eine für die Honorarfragen, der andere für die juristischen Fragen.

Inhalt:

  1. Was mache ich bei abgeschlossenen Verträgen, bei denen ich das Honorar durchsetzen muss?
  2. Was habe ich bei zukünftigen Verträgen bzgl. der Honorarregelung zu beachten und warum muss ich unbedingt schriftliche Verträge abschließen?
  3. Was sieht möglicherweise die neue HOAI 2020/2021 vor?

Hinweis:

Zur Unterstützung während der Corona-Pandemie bietet der bdia das Webinar nur für Mitglieder an. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Referenten:

Prof. Dr. Peter Fischer, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Professor an der Jade Hochschule Oldenburg für Architekten- und Ingenieurrecht, Vertrauensanwalt des bdia

 

 

 

 

Dipl.-Ing. Andreas T. C. Krüger, Innenarchitekt und Architekt, bdia, BDB, öbuv Sachverständiger für Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen, Hagen

 


Webinar:
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.
Das Online-Seminar wird über die Plattform Zoom abgehalten.
Dieses Programm sollten alle Teilnehmer*innen vor Beginn des Webinars kurz testen.

Termin:
25. Juni 2020

1. Termin: 10:00 bis 11:30 Uhr

oder

2. Termin: 12:00 bis 13:30 Uhr

Wir bitten um Verständnis, dass die Plätze begrenzt sind. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

» Das Webinar ist leider bereits ausgebucht!!

Veranstalter:
bdia bund deutscher innenarchitekten e.V.
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang G
10179 Berlin

Kosten:
nur für bdia-Mitglieder >> kostenfrei