Am 25. Mai 2024 feiern wir den World Interiors Day der IFI (International Federation of Interior Architects/Designers) und nehmen das diesjährige Thema “The Growing Generational Gap: Improved Multi-Generational Future” zum Anlass, eine innovative digitale Ausstellung zu kuratieren.

Unsere Entscheidung für eine digitale Plattform ist mehr als nur eine Anpassung an die Zeit – sie ist ein bewusster Schritt, um Brücken zwischen den Generationen zu bauen. Während die ältere Generation noch die Faszination physischer Museumsbesuche kennt, sind die Jüngeren in einer Welt aufgewachsen, in der Informationen nur einen Klick entfernt sind. Mit unserer digitalen Ausstellung transformieren wir das traditionelle Museumsformat und schaffen so einen virtuellen Raum, der alle Generationen vereint.

Wie nehmen Sie teil?

Hier ist die Chance, Ihre innovativen Projekte einem breiten Publikum zu präsentieren! Wir laden bdia Innenarchitekt*innen und außerordentliche Mitglieder ein, ihre fertigen Projekte sowie Innenarchitektur-Studierende ihre Entwurfsarbeiten einzureichen. Wir möchten Ihre Kreativität auf einer digitalen Bühne zum Strahlen bringen.

Ihre Einreichung sollte ein aussagekräftiges Bild oder Rendering (png oder jpeg) sowie alle relevanten Informationen zum Projekt enthalten:

  • Entwurfsverfasser*in und/oder das Büro,
  • Projektinformationen (bei fertigen Projekten),
  • 1-3 kurze Sätze über das Projekt
  • und ggf. einen Link zum Projekt oder zum Büroprofil.

Schicken Sie Ihre Beiträge ab jetzt bis zum 20. Mai 2024 an pr@bdia.de.

Lassen Sie uns gemeinsam den generationenübergreifenden Dialog fördern und eine inspirierende Plattform für den Austausch von Ideen schaffen. Seien Sie Teil unserer globalen Ausstellung zum World Interiors Day 2024 und zeigen Sie der Community, wie eine bessere, diverse Zukunft gestaltet werden kann!

Die Aktivitäten des WID werden im weltweiten Netzwerk der IFI geteilt und der globalen Community zugänglich sein.

Zum World Interiors Day der IFI

Rund um die Welt variieren die Aktivitäten zum WID in der Regel von Einblicken in offene Studios über Vorträge hin zu Events. Die IFI widmet dem WID den gesamten Monat Mai. Der jährlich stattfindende WID ist DIE Gelegenheit, die Öffentlichkeit über die Bedeutung von Innenarchitektur und Innenräumen zu informieren und zu zeigen, wie Innenarchitekt*innen arbeiten. Dabei vernetzt er seit über 35 Jahren die Länderorganisationen untereinander.