Heimtextil | 10. bis 13. Januar 2023

Eine international einzigartige Plattform für Wohn- und Objekttextilien: Vom 10. bis 13. Januar 2023 präsentiert die nächste Heimtextil ein weltweites Angebot an Produktinnovationen der textilen Inneneinrichtung. Als globale Leitmesse bildet sie zudem mit ihren Fokusthemen auf Interior.Architecture.Hospitality, das Angebot für Innenarchitekten und Hospitality-Experten, sowie auf die Megatrends Nachhaltigkeit und gesunder Schlaf Marktveränderungen ab –  und ist die wichtigste Trendplattform für textile Materialien und textiles Design.

» Link zur Messe


DOMOTEX | 12.- 15. Januar 2023

Aussteller und Besucher aus aller Welt, vier Tage Business, Trends und Lifestyle sowie jede Menge Chancen auf Aufträge – das bietet die DOMOTEX der Bodenbelagswelt zum Auftakt des Geschäftsjahres. Hannover wird für ein paar Tage wieder das internationale Zentrum der Branche sein und der perfekte Ort für Geschäftsanbahnung und zum Netzwerken.

Nach 3 Jahren Pause freuen wir uns riesig auf den Re-Start im Januar. Wir haben ein super Programm und viele Inspirationen: die Mood Spaces, designed by Sebastian Herkner, Peter Fehrentz, Mark Braun, Studio Besau Marguerre und Holly Becker. Dann eine Green Collection zusammen mit Raumprobe und alles rund um die Nachhaltigkeit sowie tolle Sprecher auf unserer Bühne: domotex-on-stage

Am Freitag, den 13.01. um 17.30 Uhr lädt die Lavesstiftung Hannover zu ihrer Reihe „Architektur im Dialog“ in das Forum (Halle 23) auf der Domotex ein. Als Sprecher ist Herr Much Untertrifaller (Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH, Bregenz) eingeladen und im Anschluss findet noch zusammen mit Herrn Prof. Jan R. Krause von der Hochschule Bochum / Berlin ein Gespräch statt. Die Veranstaltung ist öffentlich

» www.domotex.de


Maison&Objet | 19. bis 23. Januar 2023

Die Maison & Objet in Paris ist eine Messe für Haushaltswaren und Dekoration. Auf dieser Fachmesse präsentieren zahlreichen Aussteller eine große Auswahl an Produkten aus den Bereichen Haushaltswaren und Möbel. Diese Fachmesse ist Kommunikations- und Informationsplattform der Branche und bietet den ausstellenden Firmen Gelegenheit sich hier einem Fachpublikum zu präsentieren. Der Besucher kann sich hier eingehend und umfassend über die neuesten Trends und Produkte in der Branche informieren.

» www.maison-objet.com/en/paris


ambiente | 3. bis 7. Februar 2023

Neue Blickwinkel eröffnen unerwartete Chancen. Als international führende Konsumgütermesse bildet die Ambiente den Wandel im Markt zukunftsorientiert ab. Sie zeigt einen einzigartigen Mix an Ideen und Produkten – und ist die Plattform für die weltweiten Trends. Außergewöhnliche Sichtweisen motivieren zu Erfolgen.

» www.ambiente.messefrankfurt.com


ISH Frankfurt | 13. bis 17. März 2023

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Luft lädt vom 13. bis 17. März 2023 wieder nach Frankfurt am Main ein. Nach langer Zeit freuen wir uns besonders auf die persönliche Begegnung mit Ihnen in unseren Messehallen.

» www.ish.messefrankfurt.com/frankfurt/de.


Salone del Mobile | 18.- 23. April 2023

SALONE INTERNAZIONALE DEL MOBILE 2023, the top industrial furniture and interior design industry trade fair, will welcome professionals and fanciers from the 18th to the 23rd of April at Fiera Milano. The leading international trade fair will bring together approximately 2300 exhibiting companies and more than 370 000 trade visitors, making it the biggest edition of the expo so far.

» www.salonemilano.it


interzum | 9. bis 12. Mai 2023

Die interzum in Köln ist die führende Plattform für die Möbelfertigungs- und Innenausbauindustrie. Als weltweite Leitmesse der Branche bleiben wir auch in diesen herausfordernden Zeiten Ihre verlässliche Adresse für inspirierenden Austausch und neue Geschäftsmöglichkeiten.


imm cologne | 4. bis 7. Juni 2023

Nach zwei Jahren der Distanz kehrt die imm cologne zurück! Die imm cologne passt für das Jahr 2023 ihr Konzept an die Herausforderungen eines sich veränderten Marktes an und stellt sich neu auf. Im Dialog mit den Partnern wurde festgelegt, dass die internationale Einrichtungsmesse für die Veranstaltung 2023 einmalig einen neuen Termin erhält.

» www.imm-cologne.de


ARCHITECT@WORK

Die ARCHITECT@WORK findet an mehreren Orten zu bestimmten Zeiten statt. Die nächsten Termine sind:
Hamburg 13. bis 14. September 2023
Stuttgart 25. bis 26. Oktober 2023
Düsseldorf 6. bis 7. Dezember 2023


Biennale Interieur

Die Biennale präsentiert beruflichen und privaten Besuchern Wohndesign von höchster Qualität und die neuesten Trends der Branche. Diese Fachmesse ist der ideale Treffpunkt für Hersteller, Besucher und zeitgenössische Designer.

Die Messe findet alle zwei Jahre in Kortrijk, Belgien, statt.

» www.interieur.be


glasstec

Endlich wieder den kreativen Spirit der Weltleitmesse spüren. Sich persönlich mit international führenden Architekten und Architektinnen austauschen. Neue Impulse für einzigartige, lichtdurchlässige, energetisch optimierte Gebäudekonzepte entdecken. Alle Neuheiten und Entwicklungen: glasstec – let’s go!

Die glasstec findet alle zwei Jahre in Düsseldorf statt.


Light + Building

Die Light + Building ist die Bühne für aktuelle Lichttrends und der Impulsgeber für intelligente Gebäudetechnik. Alle zwei Jahre präsentiert die Industrie Weltneuheiten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Sie ist der Hotspot für Architekten, Fachplaner, Elektrohandwerk, Handel und Immobilienwirtschaft aus aller Welt.

Die Light + Building findet alle zwei jahre in Frankfurt am Main statt.


ORGATEC

Entdecken Sie visionäre Konzepte auf der ORGATEC. Die Auswirkungen der Pandemie und der digitale Wandel haben die Entkoppelung der Arbeit von fest definierten Räumen und Zeiten weiter beschleunigt. Das Büro der Zukunft kann überall sein … auch im Kopf. Die Zukunft gehört flexiblen Wissensarbeitern, die kreativ und eigenverantwortlich arbeiten – und einer Arbeitskultur, deren Basis mehr denn je partnerschaftliche Kooperation, Motivation und Vertrauen bilden.

Die ORGATEC findet alle zwei Jahre in Köln statt.


SCHULBAU

Die SCHULBAU – Internationaler Salon und Messe für Investitionen im Bildungsbau ist die europaweit einzige Messe, die für konkrete und verabschiedete Investitionsvolumina veranstaltet wird. Sie findet in Kooperation mit den jeweiligen Schulbaubehörden statt.
Das Portfolio kommunaler Bildungsbauinvestitionen reicht von Kindergärten über Schulen bis zu Universitäten und Akademien. Die Messe bildet alle Bauaufgaben ab: Außenraumgestaltung und Fassade, Rohbau und technische Gebäudeausrüstung, sowie pädagogische und funktionale Innenraumkonzepte.