bdia ausgezeichnet! Master für Alina Jung „Gutshof Dodow“

Masterarbeit SS 2020 an der Hochschule Kaiserslautern
Betreuung: Prof. Zenner


Gutshof Dodow

Um das bereits seit mehreren Jahrhunderten bestehende Gebäudeensemble im Ort Dodow neu zu beleben, ist ein begegnungsförderndes Konzept entstanden. Eine umfängliche Bestandsanalyse und die Rekonstruktion der Gebäude mit Hilfe historischer Dokumente ermöglichten es, nah am und behutsam mit dem Bestand zu arbeiten.

Der Charakter des Ensembles bleibt in seinem Aufbau, sowie seinen Maßverhältnissen und die ursprüngliche Raumstruktur in ihrer Einzigartigkeit bewahrt, auch wenn teilweise ein neues Nutzungskonzept umgesetzt wurde. Das große Bauernhaus bildete hierbei den Schwerpunkt. Unter Berücksichtigung historischer Aspekte sind konzentrierte und ruhig gestaltete Hotelzimmer entstanden, die durch ihre Einfachheit und zugleich ausstrahlende Wärme überzeugen können. Im Obergeschoss ist der einzigartige Dachstuhl vollständig erhalten und zudem sichtbar geblieben. Durch den Entwurf wird es dem Gast ermöglicht, diesen auf besondere Weise und von zahlreichen Perspektiven aus zu erleben. Alina Jung


Jury: Pia Döll | Präsidentin bdia, Daniela Sachs-Rollmann | Vorsitzende bdia LV SRP, Monika Slomski | Vorsitzende bdia LV Hessen, Sabine Waschbüsch | Innenarchitektin bdia, Henriette Schubert | BA Innenarchitektur
Jurybegründung: Gelungener Umgang mit dem denkmalgeschüzten Gebäudeensemble, Neue Materialität betont die Raumqualität