Die schönsten Restaurants & Bars 2021 stehen fest!

Bar- und Restaurantführer legen selten das Augenmerk auf die Innenarchitektur oder werfen einen Blick auf Licht, Möbel und Oberflächen. Das Interior verrät das Selbstverständnis eines Gastronomie-Betriebes, noch bevor wir einen Bissen gegessen oder einen Schluck getrunken haben. Um das zu würdigen, wurde der Wettbewerb Die schönsten Restaurants & Bars ins Leben gerufen. Trotz der aktuellen Situation soll auch in diesem Jahr Licht ins Dunkel dieser „öffentlichen Wohnzimmer” gebracht werden.

Die 50 besten Gastronomiekonzepte im deutschsprachigen Raum

Die Jury hat in Summe 50herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepteausgewählt, die in dem nun vorliegenden Jahrbuch Die schönsten Restaurants & Bars 2021präsentiertwerden. Ergänzend dazu gibt es jede Menge detaillierte Zahlen und Fakten, spannende Hintergrundgeschichten, Grundrisse und Hinweise auf die verwendeten Produkte. Ziel des Buches ist es zudem, bei der Planung und Umsetzung eigener Gastro-Projekte zu unterstützen.

Innenarchitekt*innen bdia im Buch präsentiert

Wir freuen uns sehr, dass mehrere Projekte von Innenarchitekt*innen des bdia es unter die besten 50 geschafft haben. Dabei sind Corinna Kretschmar-Joehnk und Peter Joehnk von JOI Design (Hamburg), Kathrin Reinkemeier von Innen&Architektur (Rietberg), Helgamaria Zeilberger von HMZEILBERGER architekturbüro (Salzweg), Ingo Haerlin von DESIGN IN ARCHITEKTUR (Darmstadt) und Dorothee Maier von meierei Innenarchitektur Design (München).

» weitere Infos auf Callwey.de


• Inspirierende Gastronomie-Designs ausgewählt von einer Expertenjury
• Ausführliche Beschreibung aller Projekte mit professionellen Texten, Fotos und Grundrissen
• Angaben zu verbauten Produkten, Herstellern und die Lösungen des Jahres 2021

gebunden, 280 Seiten
ISBN: 978-3-7667-2515-8

Kategorie Restaurant Erster Preis: Das „Fuji Yama“ in Nürnberg

Innenarchitektur Bermüller + Niemeyer Architekturwerkstatt, Nürnberg; Foto: Simeon Johnke

Kategorie Bistro & Café Erster Preis: Tankturm Gastwirtschaft in Heidelberg

Tankturm Heidelberg; InnenarchitekturAAgLoebnerSchäferWeber Freie Architekten GmbH, Heidelberg; Foto: Thomas Ott

Kategorie Bar Erster Preis: Bar „Blau“ in Stuttgart

Blau, Stuttgart; Innenarchitektur Somaa, Stuttgart; Foto: ©Zooey Braun

Über den Award

Auslober ist der Callwey Verlag in Zusammenarbeit mit dem bdia bund deutscher innenarchitekten, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA Bundesverband), der INTERNORGA, Leitmesse für Gastronomie und den Medienpartnern AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung, SALON sowie dem Architekturmagazin Baumeister. Aufgerufen waren Architekt*innen, Planer*innen und Gastronom*innen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, um ihre besten Arbeiten einzureichen.