Innenräume in den Fokus!

Mehr Bühne geht nicht in diesem Jahr: Die Preisverleihung des Deutschen Innenarchitektur Preises 2019 DIAP findet am 27. September 2019 auf dem Deutschen Architektentag statt. Als Auslober des Preises stellt der bdia das Schaffen von Innenarchitekt*Innen in den Fokus und unterstreicht die Bedeutung der Innenräume für den Menschen.

Die DIAP Preisverleihung ist offizieller Programmteil des 14. Deutschen Architektentags und es werden rund 1000 Gäste im bcc am Berliner Alexanderplatz erwartet. Neben Workshops wird es begleitend Stadtrundgänge geben, eine Filmmatinée zu Baukultur im Kino International sowie eine Ausstellung zum Bauhaus Wettbewerb.

DIAP Preisverleihung
27. September 2019 im Rahmen des Deutschen Architektentags 2019
Ort: bcc Berlin
Uhrzeit: 18:30 bis ca. 19:40 Uhr

» Einladung DIAP Preisverleihung (pdf)


Deutscher Innenarchitektur Preis – nur alle 4 Jahre

Mit dem DIAP zeichnet der bdia bund deutscher innenarchitekten innovative Projekte aus, die vorbildlich konzipiert, gestaltet und ausgeführt worden sind. Der Preis wird nur alle vier Jahre vergeben.

Anhand der ausgezeichneten Arbeiten soll gezeigt werden, welch wichtigen Beitrag Innenarchitektinnen und Innenarchitekten durch ihre Arbeit leisten. Sie sind die Experten für qualitätsvolle Planung und Gestaltung von Innenräumen.

Innenräume – ob privat oder öffentlich – sind ein wesentlicher Bestandteil unserer gebauten Umwelt. Ihnen kommt somit eine hohe Bedeutung für unser tägliches Leben zu.


Publikation

Zur Preisverleihung wird die Publikation zum Deutschen Innenarchitektur Preis 2019 vorliegen. In dem hochwertigen Buch sind die Preisträger sowie Ausgezeichnteten versammelt und alle Projekte werden reich bebildert sowie ausführlich dargestellt. Ab September 2019 ist das Buch im Callwey Verlag erhältlich.


Deutscher Architektentag 2019

Unter dem Motto „Relevanz – Räume prägen“ erwartet die Teilnehmer am 27. September 2019 ein Festival der Architektur und ein Tag voller Fortbildungspunkte, Preisverleihung und Party. Der gesamte Berufsstand mit all seinen Fachrichtungen ist aufgerufen, planerische und berufspolitische Perspektiven aktiv mitzugestalten und am DAT teilzunehmen.

Die Teilnehmer dürfen sich auf ein vielfältiges Programm, beste Möglichkeiten zum Netzwerken, neue Kontakte, exzellente Keynotes, einflussreiche Persönlichkeiten, herausragende Architektur und ein schönes Fest freuen, denn am Abend findet im Anschluss an den Deutschen Architektentag die Jubiläumsfeier »50 Jahre Bundesarchitektenkammer« statt.

Wir freuen uns auf viele bdia-Mitglieder und erwarten eine tolle Preisverleihung. Lasst uns Flagge zeigen und uns gemeinsam für unsere gebaute Umwelt einsetzen!

» Deutscher Architektentag


Anmeldung

Die Anmeldungen zum 14. Deutschen Architektentag und zur DIAP Preisverleihung laufen über die Bundesarchitektenkammer:

» Programm und Anmeldung

» Programm zum Download (pdf.)

Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung bei den Architektenkammern der Länder anerkannt.
Die Teilnahme kostet 90 Euro, für Studenten ermäßigt 25 Euro.

TERMINE:

Preisverleihung: 27. September 2019 im Rahmen des Deutschen Architektentags 2019.
Ort: bcc Berlin
Uhrzeit: 18:30 bis ca. 19:40 Uhr

Anschließend beginnt ab 20 Uhr der Festakt 50 Jahre Bundesarchitektenkammer.


„Viele Preise kennen wir mittlerweile rund um Innenräume, doch der Deutsche Innenarchitektur Preis ist einzigartig in seinem Profil: eine Teilnahme ist nur Innenarchitektinnen und Innenarchitekten vorbehalten und damit setzen wir als Auslober bewusst einen klaren Schwerpunkt. Wir zeigen, dass unser Berufsstand für alle Aufgabenbereichen auf Augenhöhe mit allen am Bau Beteiligten einzigartige Lösungen entwickelt. Wir laden alle Innenarchitektinnen und Innenarchitekten ein, Ihre besten Projekte einzureichen und freuen uns auf spannende Beiträge!

bdia Präsidentin Vera Schmitz


HERZLICHEN DANK AN UNSERE PARTNER: